René Pape

René Pape (* 4. September 1964 in Dresden) ist ein deutscher Opernsänger (Bass).

mehr zu "René Pape" in der Wikipedia: René Pape

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
René Pape wird in Dresden geboren. René Pape ist ein deutscher Opernsänger (Bass).

thumbnail
René Pape ist heute 53 Jahre alt. René Pape ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Auszeichnungen:
thumbnail
Echo-Klassik – Operneinspielung des Jahres für Gods, Kings & Demons, veröffentlicht auf Deutsche Grammophon

2003

Auszeichnungen:
thumbnail
Grammy Award – Best Opera Recording / Richard Wagner: Tannhäuser / Barenboim – Berliner Staatskapelle

2001

Auszeichnungen:
thumbnail
Auszeichnung Sänger des Jahres der Zeitschrift Musical America

2000

Auszeichnungen:
thumbnail
Titel Berliner Kammersängers verliehen.

1998

Auszeichnungen:
thumbnail
Grammy Award – Best Opera Recording / Richard Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg / Solti – Chicago Symphony Orchestra

Tagesgeschehen

thumbnail
Berlin/Deutschland: Vor dem Brandenburger Tor findet ein Bürgerfest zum 60. Jahrestag der Gründung der Bundesrepublik Deutschland statt. Moderatoren wie Thomas Gottschalk und Sandra Maischberger führen durch das Programm. Unter der Leitung von Dirigent Daniel Barenboim führt die Staatskapelle Berlin Beethovens 9. Sinfonie auf. Weitere Mitwirkende des Festkonzertes sind Anne Schwanewilms, Waltraud Meier, Jonas Kaufmann, René Pape sowie der Staatsopernchor der Berliner Staatsoper.

"René Pape" in den Nachrichten