Repräsentantenhaus

Das Repräsentantenhaus ist ein Organ der Legislative. Es bezeichnet meist das Unterhaus in einem Parlament, das aus zwei Kammern besteht. Das Oberhaus wird in diesem Fall häufig Senat genannt. Es gibt jedoch auch Länder, in denen das Parlament nur aus einer Kammer besteht und als Repräsentantenhaus bezeichnet wird.

Es gibt sowohl repräsentative Demokratien als auch konstitutionelle Monarchien, die über ein Repräsentantenhaus verfügen.

mehr zu "Repräsentantenhaus" in der Wikipedia: Repräsentantenhaus

Australien

thumbnail
Australische Frauen haben erstmals das Recht, in das Repräsentantenhaus und den Senat gewählt zu werden.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1986

Politische Karriere:
thumbnail
Präsident des Repräsentantenhauses (Chuan Leekpai)

Sonstige Ereignisse

1994

thumbnail
Gambia in der Verfassung bis

Tagesgeschehen

thumbnail
USA: Repräsentantenhaus hebt die Immunität von im Ausland für die USA tätige Sicherheitsfirmen auf.

Politik & Weltgeschehen

2010

Ereignisse > Politik:
thumbnail
21. März: Das Repräsentantenhaus der USA verabschiedet mit knapper Mehrheit die Gesundheitsreform von Barack Obama. (2010er)

"Repräsentantenhaus" in den Nachrichten