Republic (Schiff, 1853)

Die Republic war ein US-amerikanischer Schaufelraddampfer, der, beladen mit rund 400.000 Dollar in Münzen, am 25. Oktober 1865 vor der Küste Georgias auf dem Weg nach New Orleans in einem Hurrikan gesunken ist.

Das Schiff war am 13. August 1853 als Tennessee vom Stapel gelaufen und hatte eine Länge von 64 Metern, eine Breite von 10,3 Metern und eine Wasserverdrängung von 1.149 Tonnen.

mehr zu "Republic (Schiff, 1853)" in der Wikipedia: Republic (Schiff, 1853)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Das amerikanische Dampfschiff Republic sinkt im Sturm ca. 150 km südöstlich von Savannah (Georgia/USA). 25 der 92 Menschen an Bord sterben.

"Republic (Schiff, 1853)" in den Nachrichten