Moldawien

Die Republik Moldau (offiziell auf RumänischRepublica Moldova; deutsch auch Moldawien) ist ein Binnenstaat in Südosteuropa. Er grenzt im Westen an den EU-Staat Rumänien. Im Norden, Osten und Süden wird die Republik Moldau vollständig von der Ukraine umschlossen, so dass kein direkter Zugang zum stellenweise nur zwei Kilometer entfernten Schwarzen Meer besteht.

Historisch gehörte das Territorium seit der Gründung des Fürstentums Moldau zu diesem Staat, ab 1812 zum Russischen Kaiserreich, nach dem Ersten Weltkrieg großteils zu Rumänien, nach dem Zweiten Weltkrieg zur Sowjetunion. Als eigenständiger Staat existiert die Republik Moldau erst seit 1991, als die Moldauische Sowjetrepublik sich während der Auflösung der Sowjetunion für unabhängig erklärte. Die politische Entwicklung des Landes wird seit dieser Zeit durch den Transnistrien-Konflikt wesentlich behindert.

mehr zu "Moldawien" in der Wikipedia: Moldawien

Europa

thumbnail
Im rumänischen Teil Moldawiens kommt es zu blutigen Bauernaufständen gegen Großgrundbesitzer und Juden. Wegen der schnellen Ausbreitung auf andere Regionen wird im März der Belagerungszustand über das ganze Land verhängt. Bei der Niederschlagung des Aufstandes kommen ca. 11.000 Bauern um.

Feier- und Gedenktage

1991

thumbnail
Moldawien, Unabhängigkeit von der Sowjetunion (27. August)

Mitglieder

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Kulturabkommen zwischen Deutschland und Moldawien

Mitglieder nach Eintrittsdatum

2000

thumbnail
Moldawien (Europäische Organisation zur Sicherung der Luftfahrt)

Organisation und Finanzierung > Österreichische Sektion

2004

thumbnail
– Alina Anghel, Moldawien – Andriy Shevchenko, Ukraine – Anca Paduraru, Rumänien (Reporter ohne Grenzen)

Verschiedenes

2005

thumbnail
erhielt Deutschland in der Finalrunde genau 4 Punkte, 2 aus Monaco und 2 aus Moldawien. Dabei waren diese beiden Länder die einzigen, die nicht per Televoting, sondern per Jury abgestimmt haben. Moldawien, das erstmals teilnahm, vergab seitdem nie wieder Punkte an Deutschland, auch nicht beim Sieg 2010. (Deutschland beim Eurovision Song Contest)

Verwaltung > Städtepartnerschaften

2005

thumbnail
Comrat, Moldawien/Gagausien, seit (Budapest)

Wirtschaft > Staatshaushalt

2005

thumbnail
Militär: 0,4? %

Politik & Weltgeschehen

2006

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
MoldawienTiraspol, Moldawien/Transnistrien (Wolgograd)

2002

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Tiraspol (Moldawien? Moldawien, Transnistrien) – seit (Eilenburg)
thumbnail
Republik Moldau. Parlamentswahlen

2000

Chronologie der Besuche:
thumbnail
Georgien und Moldawien (Álvaro Gil-Robles)
thumbnail
Republik Moldau. Die neue Verfassung tritt in Kraft

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Rezeption > Kritikerpreise:
thumbnail
in der Kategorie „Beste Single National“ (Sonnenbank Flavour)

1993

Internationaler Erfolg:
thumbnail
5. Platz, WM in Stockholm, GR, SS, hinter Alexander Karelin, Sergei Mureiko, Moldawien, Tomas Johansson und Pjotr Kotok, Ukraine und vor Huringa, China (László Klauz)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2008

Werk:
thumbnail
… And the Moldavian one … Videoarbeit über die wirtschaftliche und politische Situation in Moldawien und in der rumänischen Region Moldau (Aurelia Mihai)

Partnerstädte

2008

thumbnail
Moldawien Chi?in?u in Moldawien seit dem 24. Januar (Ia?i)

1996

thumbnail
Moldawien B?l?i, Moldawien, seit (Orscha)

Städtepartnerschaften

2012

thumbnail
MoldawienUngheni, Moldawien, seit (Cascais)

2003

thumbnail
Moldawien Hînce?ti in Moldawien (Ploie?ti)

1996

thumbnail
Moldawien? B?l?i , seit (Izmir)

1987

thumbnail
Moldawien? TiraspolMoldawien, seit (Trondheim)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

Rundfunkberichte:
thumbnail
REPUBLIK MOLDAU – Wahl zwischen Ost oder West, Deutschlandfunk – Hintergrund vom 29. November

Tagesgeschehen

thumbnail
Chișinău/Moldawien: Bei den Parlamentswahlen gewinnt die Partei der Kommunisten mit 39,3 Prozent der Wählerstimmen, während die Liberaldemokratische Partei 29,4 Prozent erlangt, die Demokratische Partei erreicht 12,7 Prozent und die Liberale Partei 10,0 Prozent der Wählerstimmen.
thumbnail
Chișinău/Moldawien: Beginn der Assoziierungs-Gespräche mit der Europäischen Union.
thumbnail
Prag/Tschechien: Gründungsgipfel der Östlichen Partnerschaft unter Leitung der tschechischen EU-Ratspräsidentschaft zur Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen der Europäischen Union und den osteuropäischen Staaten Armenien, Aserbaidschan, Georgien, Moldawien, der Ukraine und Weißrussland.
thumbnail
Chișinău/Moldawien: Bei den Parlamentswahlen gewinnt die Regierungspartei PCRM mit 49,5 Prozent der Stimmen.

"Moldawien" in den Nachrichten