Revillagigedo-Inseln

Die Revillagigedo-Inseln sind ein Archipel im Pazifischen Ozean. Er gehört politisch als Teil des Municipio Manzanillo zum mexikanischen Bundesstaat Colima.

Der Archipel liegt rund 400 km südwestlich der Halbinsel Niederkalifornien und erstreckt sich über eine Länge von 420 km. Er hat eine Landfläche von 157 km² und besteht aus den vier Inseln, nachfolgend von Ost nach West:

mehr zu "Revillagigedo-Inseln" in der Wikipedia: Revillagigedo-Inseln

Spanische Entdeckungs- & Eroberungsfahrten

thumbnail
Der spanische Seefahrer Hernando de Grijalva entdeckt die später in Socorro umbenannte Insel als erste der mexikanischenRevillagigedo-Inseln im Ostpazifik.

"Revillagigedo-Inseln" in den Nachrichten