Revolutionärer Kommandorat

Der Kommandorat der (irakischen) Revolution (arabisch مجلس قيادة الثورة, DMGmaǧlis qiyādat aṯ-ṯaura) war das oberste exekutive und legislative Staatsorgan in der Republik Irak unter der Herrschaft der arabisch-sozialistischen Baath-Partei.

mehr zu "Revolutionärer Kommandorat" in der Wikipedia: Revolutionärer Kommandorat

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ahmad Hasan al-Bakr stirbt in Bagdad. Marschall Ahmad Hasan al-Bakr (arabisch? ‏أحمد حسن البكر‎, DMG Aḥmad Ḥasan al-Bakr) war ein irakischer Politiker und Soldat, der an mehreren Staatsstreichen beteiligt war. Von Februar 1963 bis November 1963 war er Premierminister und von November 1963 bis Januar 1964 Vizepräsident des Irak. Weiter war er 1968–1979 Präsident des Revolutionären Kommandorates und damit auch des Irak bis zu seinem Rücktritt am 16. Juli 1979. Er war Mitglied der Baath-Partei, die 1963–2003 vorherrschende Partei im Irak war.
thumbnail
Geboren: Izzat Ibrahim ad-Duri wird in ad-Dur Shir bei Samarra geboren. Izzat Ibrahim ad-Duri war bis zum Einmarsch der USA im Jahre 2003 im Irak ein irakischer General, stellvertretender Vorsitzender des Revolutionären Kommandorates und somit eines der wichtigsten und engsten Führungsmitglieder des ehemaligen Baath-Regimes. Seitdem hat er als der letzte Repräsentant des gestürzten Regimes den Kampf fortgesetzt und einen kontinuierlichen Legitimitätsanspruch als Untergrundregierung erhoben. Des Weiteren ist er seit dem 2. Januar 2007 neuer Anführer der irakischen Baath-Partei.
thumbnail
Geboren: Ahmad Hasan al-Bakr wird in Tikrit geboren. Marschall Ahmad Hasan al-Bakr (arabisch? ‏أحمد حسن البكر‎, DMG Aḥmad Ḥasan al-Bakr) war ein irakischer Politiker und Soldat, der an mehreren Staatsstreichen beteiligt war. Von Februar 1963 bis November 1963 war er Premierminister und von November 1963 bis Januar 1964 Vizepräsident des Irak. Weiter war er 1968–1979 Präsident des Revolutionären Kommandorates und damit auch des Irak bis zu seinem Rücktritt am 16. Juli 1979. Er war Mitglied der Baath-Partei, die 1963–2003 vorherrschende Partei im Irak war.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Machtübernahme im Irak durch den Revolutionären Kommandorat der Baath-Partei unter Ahmad Hasan al-Bakr

"Revolutionärer Kommandorat" in den Nachrichten