Rhein-Main-Gebiet

Das Rhein-Main-Gebiet, auch Metropolregion Frankfurt/Rhein-Main, ist eine der elf europäischen Metropolregionen in Deutschland, die von der Ministerkonferenz für Raumordnung definiert wurden. Es ist benannt nach den beiden Flüssen Main und Rhein und liegt im Süden Hessens sowie Teilen der angrenzenden Länder Rheinland-Pfalz(Rheinhessen) und Bayern(Unterfranken). Kern der Metropolregion ist der städtische Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main. Die Metropolregion hat 5,7 Millionen Einwohner, der Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main etwa 2,2 Millionen.

Das Rhein-Main-Gebiet ist die verkehrsgeographische Mitte Deutschlands und Europas.

mehr zu "Rhein-Main-Gebiet" in der Wikipedia: Rhein-Main-Gebiet

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gebhard Bucher stirbt in Wiesbaden. Gebhard Bucher war ein österreichischer Gastronom, der im Rhein-Main-Gebiet zusammen mit Roland Kuffler und Gerd Käfer mehrere Restaurants betrieb. Er starb durch eine Kohlendioxid Vergiftung bei einem Transport von Trockeneis.
thumbnail
Geboren: Al Boston wird in Mainz geboren. Al Boston ist ein Sänger und Songschreiber, der in den 1980er Jahren vor allem im Rhein-Main-Gebiet auftrat.
thumbnail
Geboren: Peter Jüngling wird in Hanau geboren. Peter Jüngling war ein deutscher Polizist und ist ein Heimatforscher, der vornehmlich archäologische und historische Themen aus dem Rhein-Main-Gebiet bearbeitet.
thumbnail
Geboren: Gebhard Bucher wird in Bad Häring geboren. Gebhard Bucher war ein österreichischer Gastronom, der im Rhein-Main-Gebiet zusammen mit Roland Kuffler und Gerd Käfer mehrere Restaurants betrieb. Er starb durch eine Kohlendioxid Vergiftung bei einem Transport von Trockeneis.
thumbnail
Gestorben: Ernst Ritter von Marx stirbt in Großbritannien. Ernst Ritter von Marx war Oberbürgermeister von Homburg vor der Höhe und Landrat des Obertaunuskreises. Er leistete wertvolle Arbeit als Kommunalpolitiker und Verwaltungsbeamter bei der baulichen und wirtschaftlichen Entwicklung des Kurbades Homburg und des Obertaunuskreises am Rande des Rhein-Main-Gebiets.

Verbände und ehrenamtliche Funktionen

1997

thumbnail
Mitglied bzw. Aufsichtsrat in verschiedenen Zweckverbänden, Stadtwerken, Verkehrsgesellschaften usw. im Rhein-Main-Gebiet 1986 – (Norbert Braun (Unternehmer))

Tagesgeschehen

thumbnail
Frankfurt am Main/Deutschland. Schwere Unwetter im Rhein-Main-Gebiet. Durch Blitzeinschläge und Überflutungen wurde der Schienenverkehr teilweise lahmgelegt. Die schwersten Sturmschäden entstanden im Frankfurter Süden.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1998

thumbnail
Gründung: Skullboogey ist eine vierköpfige deutsche Stoner Rock-Band aus dem Rhein-Main-Gebiet, die 1998 von Stefan Wendling gegründet worden ist. Der Multiinstrumentalist startete Skullboogey erst als Soloprojekt. Um die Musik aber auch Live umsetzen zu können kamen Jens Urban an der Leadgitarre, Christian Zickmann am Bass und Michael Joa am Schlagzeug dazu. Stefan Wendling ist nicht nur als Sänger und Gitarrist tätig, sondern auch Songwriter und Produzent der Band Bisher veröffentlichten sie drei Alben und diverse Demos.

1881

thumbnail
Gründung: Die um 1910 als Possmann's Aepfelwein belegte heutige Kelterei Possmann GmbH & Co. KG ist eine Apfelweinkelterei in Frankfurt-Rödelheim und zählt zu den weltweiten Marktführern, mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet. Die Kelterei gehört zu den wenigen Unternehmen die auch aus eigenem Baumbestand Speierlinge verarbeiten. Das Unternehmen ist seit seiner Gründung ein Familienunternehmen.

1850

thumbnail
Gründung: Die Verlagsgruppe Rhein Main (VRM) ist eine Regionalverlagsgruppe für das Rhein-Main-Gebiet mit Sitz in Mainz. Die VRM erreicht mit ihren Zeitungen über eine halbe Million Leser in Rheinland-Pfalz und Hessen.

"Rhein-Main-Gebiet" in den Nachrichten