Riad Seif

Riad Seif (arabisch رياض سيف Riyad Saif, DMGRiyāḍ Saif; * 25. November 1946 in Damaskus) ist ein syrischer Unternehmer, Dissident und langjähriger Kritiker der Assad-Regierung. Seit dem 6. Mai 2017 steht er der Nationalkoalition syrischer Revolutions- und Oppositionskräfte als Präsident vor.

Während des Damaszener Frühlings 2001 führte er das oppositionelle „Forum für nationalen Dialog“, wurde jedoch Ende des Jahres verhaftet und zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Nach Verbüßung der Strafe wurde er 2006 freigelassen, jedoch 2008 und 2011 jeweils erneut für kürzere Zeit verhaftet. Seif war von 1994 bis 2001 unabhängiger Abgeordneter des syrischen Parlaments. Seit spätestens 2011 ist er an Krebs erkrankt.

mehr zu "Riad Seif" in der Wikipedia: Riad Seif

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Riad Seif wird in Damaskus geboren. Riad Seif ist ein syrischer Unternehmer und Dissident. Während des Damaszener Frühlings 2001 führte er das oppositionelle "Forum für nationalen Dialog", wurde jedoch Ende des Jahres verhaftet und zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt. Nach Verbüßung der Strafe wurde er 2006 freigelassen, jedoch 2008 und 2011 jeweils erneut für kürzere Zeit verhaftet. Seif war von 1994 bis 2001 unabhängiger Abgeordneter des syrischen Parlaments. Seit spätestens 2011 ist er an Krebs erkrankt.

thumbnail
Riad Seif ist heute 71 Jahre alt. Riad Seif ist im Sternzeichen Schütze geboren.

"Riad Seif" in den Nachrichten