Richard Curtis

Richard Whalley Anthony Curtis, CBE (* 8. November 1956 in Wellington, Neuseeland), ist ein Drehbuchautor zahlreicher britischer Comedyserien wie Mr. Bean, The Vicar Of Dibley und Blackadder. Zu den Filmen, für die er das Drehbuch geschrieben hat, gehören Vier Hochzeiten und ein Todesfall, Notting Hill, die Bridget-Jones-Filme, The Girl in the Café und Tatsächlich … Liebe. Beim zuletzt genannten führte er zum ersten Mal auch Regie.

Außerdem ist Curtis Geschäftspartner von Bob Geldof und Mitveranstalter der Live-8-Konzertkampagne. Zusammen mit Lenny Henry gründete er 1985 die Wohltätigkeitsorganisation Comic Relief.

mehr zu "Richard Curtis" in der Wikipedia: Richard Curtis

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Richard Curtis wird in Wellington, Neuseeland geboren. Richard Whalley Anthony Curtis, CBE ist ein Drehbuchautor zahlreicher britischer Comedyserien wie Mr. Bean, The Vicar Of Dibley und Blackadder. Zu den Filmen, für die er die Drehbücher schrieb, gehören Vier Hochzeiten und ein Todesfall, Notting Hill, die Bridget Jones - Filme, The Girl in the Café und Tatsächlich … Liebe. Hier führte er zum ersten Mal auch Regie.

thumbnail
Richard Curtis ist heute 61 Jahre alt. Richard Curtis ist im Sternzeichen Skorpion geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2007

Ehrung > BAFTA Awards:
thumbnail
Ehrenpreis

2007

Ehrung > Rose d’Or:
thumbnail
Goldene Rose Comedy für The Vicar of Dibley, gemeinsam mit Dawn French

2006

Ehrung > Emmy:
thumbnail
„Bestes Drehbuch für eine Miniserie oder Spielfilm“ für The Girl in the Café

2004

Ehrung > Golden Globes:
thumbnail
Nominierung „Bestes Drehbuch Spielfilm“ für Tatsächlich … Liebe

2004

Ehrung > BAFTA Awards:
thumbnail
Nominierung „Bester Film“ für Tatsächlich … Liebe

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Mr. Hoppys Geheimnis (Esio Trot) - Co-Autor: Paul Mayhew-Archer, Regie: Dearbhla Walsh

2013

thumbnail
Film: Alles eine Frage der Zeit (About Time) – auch Regie
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Eine Detektivin für Botswana (Originaltitel: englisch The No. 1 Ladies' Detective Agency) ist eine britisch-US-amerikanische Krimiserie, die in der botswanischen Hauptstadt Gaborone spielt. Die Serie wurde überwiegend an den Original-Schauplätzen gefilmt und war die erste große Filmproduktion in Botswana. Die Handlung basiert auf den ersten Büchern der Reihe The No. 1 Ladies’ Detective Agency des britischen Schriftstellers Alexander McCall Smith.

Genre: Krimi
Produktion: Timothy Bricknell
Idee: Alexander McCall Smith, Richard Curtis, Anthony Minghella
Musik: Gabriel Yared

Besetzung: Jill Scott, Anika Noni Rose, Lucian Msamati, Desmond Dube

2011

thumbnail
Film: Gefährten ist ein US-amerikanisch-britischer Spielfilm von Steven Spielberg, der am 4. Dezember 2011 in New York City vorgestellt wurde und am 25. Dezember 2011 in die US-amerikanischen Kinos kam. In Deutschland hatte er seine Kinopremiere am 16. Februar 2012.

Stab:
Regie: Steven Spielberg
Drehbuch: Lee Hall, Richard Curtis
Produktion: Kathleen Kennedy,
Steven Spielberg
Musik: John Williams
Kamera: Janusz Kaminski
Schnitt: Michael Kahn

Besetzung: Jeremy Irvine, Peter Mullan, Emily Watson, Niels Arestrup, David Thewlis, Tom Hiddleston, Benedict Cumberbatch, Celine Buckens, Toby Kebbell, Patrick Kennedy, Leonard Carow, David Kross, Matt Milne, Robert Emms, Eddie Marsan, Nicolas Bro, Rainer Bock, Hinnerk Schönemann, Gary Lydon, Geoff Bell, Liam Cunningham, Sebastian Hülk, Gerard McSorley, Tony Pitts, Irfan Hussein, Pip Torrens, Philippe Nahon, Jean-Claude Lecas, Maximilian Brückner

2009

thumbnail
Film: Radio Rock Revolution ist eine britische Musikkomödie, die 2009 veröffentlicht wurde. Regie führte Richard Curtis, der auch das Drehbuch verfasste. Der Film erzählt die Geschichte eines fiktiven Piratensenders, der in den 1960er Jahren von einem Schiff in der Nordsee aus Rock ’n’ Roll sendet.

Stab:
Regie: Richard Curtis
Drehbuch: Richard Curtis
Produktion: Hilary Bevan Jones, Tim Bevan, Eric Fellner
Musik: Hans Zimmer (nicht erwähnt)
Kamera: Danny Cohen
Schnitt: Emma E. Hickox

Besetzung: Philip Seymour Hoffman, Bill Nighy, Kenneth Branagh, Nick Frost, Emma Thompson, Tom Sturridge, Jack Davenport, Rhys Ifans, Gemma Arterton, Katherine Parkinson, Chris O’Dowd, Rhys Darby, Tom Wisdom, Talulah Riley, Ralph Brown, Will Adamsdale, Sinead Matthews, January Jones, Ike Hamilton, Tom Brooke

"Richard Curtis" in den Nachrichten