Richard Oetker

Richard Oetker (* 4. Januar 1951 in Bielefeld) ist ein deutscher Unternehmer und Sohn des Fabrikanten Rudolf-August Oetker. Nach seiner Entführung 1976 wurde er Beisitzer im Vorstand des Vereins Weißer Ring, der sich für Opfer von Verbrechen einsetzt. Von 2010 bis 2016 war er Geschäftsführer des Familienunternehmens Dr. August Oetker KG.

mehr zu "Richard Oetker" in der Wikipedia: Richard Oetker

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Richard Oetker wird in Bielefeld geboren. Richard Oetker ist ein deutscher Unternehmer und Sohn des Fabrikanten Rudolf-August Oetker. Nach seiner Entführung 1976 wurde er Beisitzer im Vorstand des Vereins Weißer Ring, der sich für Opfer von Verbrechen einsetzt.

thumbnail
Richard Oetker ist heute 67 Jahre alt. Richard Oetker ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Ehrung:
thumbnail
Courage-Preis für seinen Einsatz für den Weißen Ring

"Richard Oetker" in den Nachrichten