Richard Pryor

Richard Franklin Lennox Thomas Pryor III, genannt Ritchie, (* 1. Dezember 1940 in Peoria im US-Bundesstaat Illinois; † 10. Dezember 2005 in Encino (Los Angeles), Kalifornien) war ein US-amerikanischer Schauspieler und Comedian.

mehr zu "Richard Pryor" in der Wikipedia: Richard Pryor

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Richard Pryor, US-amerikanischer Schauspieler (* 1940)
Geboren:
thumbnail
Richard Pryor, US-amerikanischer Schauspieler (+ 2005)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1999

thumbnail
Film: The Norm Show (Fernsehserie)

1997

thumbnail
Filmografie: Lost Highway ist ein US-amerikanischer Spielfilm von David Lynch, der 1996 gedreht wurde und 1997 in die Kinos kam. Der Film mischt Elemente des Film Noir mit Elementen des Psychothrillers und des Horrorfilms. Seine intensive Wirkung bezieht er sowohl aus einer rätselhaften, psychologisch dichten Handlung als auch aus einer ausdrucksstarken surrealistischen Bildsprache. Die Handlung wird nicht chronologisch erzählt und die Dramaturgie weist eine Reihe von verwirrenden Elementen auf.

Stab:
Regie: David Lynch
Drehbuch: David LynchBarry Gifford
Produktion: Deepak Nayar Tom Sternberg Mary Sweeney
Musik: Trent Reznor, Angelo Badalamenti
Kamera: Peter Deming
Schnitt: Mary Sweeney

Besetzung: Bill Pullman, Patricia Arquette, Balthazar Getty, Robert Blake, Natasha Gregson Wagner, Richard Pryor, Gary Busey, Lucy Butler, Michael Massee, Jack Nance, Jack Kehler, Robert Loggia, Brian Hugh Warner, Twiggy Ramirez

1996

thumbnail
Film: Malcolm & Eddie (Fernsehserie)

1996

thumbnail
Film: Bullet Point (Mad Dog Time)

1995


"Richard Pryor" in den Nachrichten