Riesengebirge

Das Riesengebirge (tschechischKrkonoše, polnischKarkonosze, gebirgsschlesischRiesageberge oder Riesegeberche) ist das höchste Gebirge Tschechiens sowie Schlesiens.

mehr zu "Riesengebirge" in der Wikipedia: Riesengebirge

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Lew Hohmann wird in Schmiedeberg im Riesengebirge geboren. Hans-Jürgen „Lew“ Hohmann ist ein deutscher Filmemacher und Filmwissenschaftler. Er ist vor allem mit Fernseh-Dokumentarfilmen hervorgetreten.

1942

thumbnail
Geboren: Michael Oppitz wird im Riesengebirge geboren. Michael Oppitz ist ein deutscher Ethnologe. Er war bis zu seiner Emeritierung Professor an der Universität Zürich und Leiter des Zürcher Völkerkundemuseums.
thumbnail
Geboren: Blalla W. Hallmann wird in Quirl, Riesengebirge, Niederschlesien geboren. Blalla W. Hallmann war ein deutscher Maler und Grafiker.
thumbnail
Geboren: Hans Helmut Straub wird in Lähn im Riesengebirge, Schlesien geboren. Hans Helmut Straub ist ein deutscher Schauspieler.
thumbnail
Gestorben: Hermann Stehr stirbt in Oberschreiberhau, Riesengebirge, Schlesien. Hermann Stehr war ein deutscher Schriftsteller aus der Grafschaft Glatz.

Zeittafel zur Stadtgeschichte

1635

thumbnail
Der letzte Schaffgotsch auf Trachenberg, Hans Ulrich von Schaffgotsch wird als Anhänger Wallensteins hingerichtet. Sämtliche Güter der Familie werden vom Kaiser eingezogen, erst um 1680 bekommt sie die Güter im Vorland des Riesengebirges zurück. Trachenberg wird indessen nicht zurückgegeben. (?migród)

Religion

thumbnail
Kaiser Ferdinand I. verfügt, dass die Anhänger des Augsburger Bekenntnisses das Zillertal verlassen müssen. Im September des Jahres befolgen die Zillertaler Inklinanten die Anordnung und machen sich auf den Weg ins Riesengebirge.

Austragungen > Winterspiele

1930

thumbnail
(11. – 19. Januar) in Krummhübel im Riesengebirge (Deutsche Kampfspiele)

Veröffentlichte Schriften und Bücher

1934

thumbnail
Eine gerichtete Kontaktbreccie am Basaltstock der kleinen Schneegrube im Riesengebirge. (H.Cloos & H.Korn, Geol.Rundsch.25, Berlin ) (Hans Cloos)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1941

Werk:
thumbnail
Er kam aus den Bergen ; Erzählung mit Motiven der Sagen des Riesengebirges (Jan Weiss)

1898

Werk:
thumbnail
Johannisfeuer am Riesengebirge (Ferdinand von Harrach)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1949

thumbnail
Gründung: Die Rübezahl Schokoladen GmbH in Dettingen unter Teck ist einer der weltweit größten Hersteller von Schokoladenfiguren. Der Unternehmensgründer Josef Cersovsky stammte aus dem Riesengebirge und nannte sein Unternehmen nach dem Berggeist Rübezahl. Die Unternehmensführung liegt auch heute noch bei der Familie Cersovsky. Pro Jahr produziert das Unternehmen über 500 Millionen Nikolaus- und Osterhasenfiguren, 40? % der Ware werden in mehr als 50 Länder exportiert. Ein Großteil der Produktion wird unter anderen Handelsmarken verkauft. Eigenständig bietet die Rübezahl Schokoladen GmbH ihre Produkte unter der Marke Friedel an.

"Riesengebirge" in den Nachrichten