Geografie & Kartografie

1650

Historische Karten & Ansichten:
thumbnail
Riga1650

Russland

1697

thumbnail
10. März: Peter I. beginnt eine Europareise (Die Große Gesandtschaft). Das Gefolge reist zuerst nach Nowgorod. Der Zar reist inkognito als Unteroffizier des Preobraschensker Regiments im Gefolge mit. 14 Tage später kommt die Gruppe in Riga im schwedischen Livland an. Im holländischen Zaandam möchte er Kenntnisse im Schiffsbau erlangen, muss die Stadt aber nach acht Tagen wieder verlassen. Im August beginnt er eine Zimmermannslehre in Amsterdam.

Europa

1921

thumbnail
18. März: Sowjetrussland und Polen unterzeichnen in Riga einen Friedensvertrag zur Beendigung des Polnisch-Sowjetischen Kriegs.

1158

thumbnail
Deutsche Kaufleute gründen am Unterlauf der Düna (lettisch: Daugava) die Stadt Riga, die heutige Hauptstadt Lettlands.

Kunst & Kultur

1941

Kultur > Museen:
thumbnail
Das Museum der lettischen Juden (Muzejs Ebreji Latvij?) zeigt die Geschichte der Juden Rigas und Lettlands vom 18. Jahrhundert bis

1941

Kultur > Museen:
thumbnail
Das Museum Juden in Lettland (Muzejs Ebreji Latvij?) zeigt die Geschichte der Juden Rigas und Lettlands vom 18.? Jahrhundert bis

1209

Religion & Kultur:
thumbnail
Erstmalige Erwähnung der RigaerPetrikirche

Musik

2003

thumbnail
Sertab Erener gewinnt am 24. Mai in Riga mit dem Lied Everyway That I Can für die Türkei die 48. Auflage des Eurovision Song Contest.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2004

Dokumentarfilm:
thumbnail
Schätze der Welt – Erbe der Menschheit: Riga - Hanse, Bernstein, Jugendstil (Lettland). Dokumentation, etwa 15 Minuten, Produktion: SWR

2003

Dokumentarfilm:
thumbnail
Bilder einer Landschaft: Riga – Rose im Baltikum. Dokumentation, etwa 45 Minuten, Produktion: BR

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Laut Angaben von Amnesty International verstößt Lettland mit dem Verbot einer Demonstration homosexueller Menschen in seiner Hauptstadt Riga gegen die Menschenrechte.
thumbnail
Es gibt fünf Tote, als sowjetische Spezialeinheiten das von lettischen Milizen verteidigte Gebäude des Innenministeriums in Riga angreifen, sich aber nach vier Stunden zurückziehen.
thumbnail
Über 600 Kilometer von Reval über Riga nach Vilnius bilden eine Million Menschen eine Kette, um für die Unabhängigkeit der baltischen Staaten zu demonstrieren.
thumbnail
Erster Weltkrieg: Deutsche Truppen der Ostfront marschieren in Riga ein.

Sport

Bowling:
thumbnail
bis 20. Juni - In Riga, Lettland, finden die Europameisterschaften der Frauen statt.

Tagesgeschehen

thumbnail
Riga/Lettland: Die Saeima stimmt mit 77 zu vier Stimmen bei drei Enthaltungen für den Beitritt zum Protokoll 13 der Europäischen Menschenrechtskonvention, das Land wird somit der letzte Mitgliedstaat der Europäischen Union, der die Todesstrafe auf alle Vergehen abschafft.
thumbnail
Riga/Lettland: Bei der vorgezogenen Parlamentswahl wird das pro-russische Zentrum der Harmonie mit 28,43 % erstmals stärkste politische Kraft vor Zatlers Reformpartei mit 20,81 %, der Einigkeit mit 18,82 %, der Nationalen Vereinigung VL-TB/LNNK mit 13,86 % und dem Bündnis der Grünen und Bauern mit 12,19 % der abgegebenen Wählerstimmen.
thumbnail
Riga/Lettland: Andris Bērziņš gewinnt die Wahl um das Präsidentenamt gegen Amtsinhaber Valdis Zatlers.
thumbnail
Riga/Lettland: In Zusammenhang mit einer Korruptionsaffäre beantragt Staatspräsident Valdis Zatlers die Auflösung des Parlamentes.
thumbnail
Riga/Lettland: Bei den Parlamentswahlen erlangt der regierende Einheitsblock von Valdis Dombrovskis 57 Prozent der Wählerstimmen, während das oppositionelle Harmoniezentrum 25,8 Prozent der Wählerstimmen erlangt.

"Riga" in den Nachrichten