Rihanna

Robyn Rihanna Fenty (* 20. Februar 1988 in Saint Michael) ist eine barbadische R&B- und Pop-Sängerin und Schauspielerin. Sie verkaufte bisher mehr als 190 Millionen Tonträger und gehört damit zu den erfolgreichsten Künstlern weltweit. Außerdem ist sie die kommerziell erfolgreichste Künstlerin bei Downloads (Stand: Mitte 2014) und die jüngste Solo-Künstlerin, der es gelang, 14 Nummer-eins-Hits in den US Billboard Hot 100 zu platzieren. 2012, 2013 und 2017 war sie die Künstlerin mit den meisten Streams auf Spotify.

Rihanna wurde 2012 von den Zeitschriften Forbes und Time in die Liste der einflussreichsten Personen aufgenommen, 2012 von Billboard zur Künstlerin des Jahrzehnts gekürt und 2013 bei den American Music Awards als „Musik-Ikone“ ausgezeichnet. Sie erhielt acht Grammys und 2016 von MTV den „Michael Jackson Video Vanguard Award“ für ihren Einfluss in der Musikindustrie.

mehr zu "Rihanna" in der Wikipedia: Rihanna

Musik

Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Rihanna - Diamonds

2013

Nummer 1 Hit > Dänemark > :
thumbnail
Rihanna feat. Mikky Ekko - Stay
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Rihanna - Unapologetic
Nummer 1 Hit > britische Charts > Singles:
thumbnail
Rihanna - Diamonds
Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Rihanna - Talk That Talk

Rundfunk, Film & Fernsehen

2015

Film:
thumbnail
Home (Synchronstimme)

2014

Film:
thumbnail
Annie

2013

Film:
thumbnail
Rihanna 777 Documentary... 7Countries7Days7Shows (Konzertfilm)

2013

Film:
thumbnail
Schlechteste Nebendarstellerin: Rihanna in Battleship

2012

Film:
thumbnail
Loud Tour Live at the O2 (Konzertfilm)

"Rihanna" in den Nachrichten