Riigikogu

Der Riigikogu (direkt übersetzt: Staatsversammlung oder auch Staatsrat) ist das Parlament Estlands. In Estland besteht ein Einkammersystem.

mehr zu "Riigikogu" in der Wikipedia: Riigikogu

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Margus Tsahkna wird in Tartu, Estnische SSR geboren. Margus Tsahkna ist ein estnischer Politiker und Mitglied des Riigikogu (estnisches Parlament). Er gehört der konservativen Partei „Pro Patria und Res Publica Union“ (estn. Isamaa ja Res Publica Liit (IRL)) an. Seit 9. April 2015 ist Tsahkna estnischer Sozialminister.
thumbnail
Geboren: Marko Mihkelson wird in Valga geboren. Marko Mihkelson ist ein estnischer Politiker. Er gehört der konservativen Partei Isamaa ja Res Publica Liit (IRL) an. Seit 2003 ist er Mitglied des estnischen Parlaments (Riigikogu).
thumbnail
Geboren: Sven Sester wird in Tallinn, Estnische SSR geboren. Sven Sester,, ist ein estnischer Politiker und Mitglied des Riigikogu (estnisches Parlament) für die konservative Partei IRL, Pro Patria ja Res Publica Liit. Seit 9. April 2015 ist Sester Finanzminister der Republik Estland.
thumbnail
Geboren: Eiki Nestor wird in Tallinn geboren. Eiki Nestor ist ein estnischer Politiker. Er ist seit März 2014 Präsident des estnischen Parlaments (Riigikogu).
thumbnail
Geboren: Ene Ergma wird in Rakvere geboren. Ene Ergma ist eine estnische Politikerin und Astrophysikerin. Sie war von 2003 bis 2006 und ist wieder von 2007 Vorsitzende des estnischen Parlaments. Von 2006 bis 2007 war sie Stellvertreterin des Vorsitzenden. Ene Ergma ist Mitglied der estnischen Partei Isamaa ja Res Publica Liit.

Tagesgeschehen

thumbnail
Tallinn/Estland: Das Parlament wählt den Amtsinhaber Toomas Hendrik Ilves erneut zum Staatspräsidenten des Landes.

"Riigikogu" in den Nachrichten