Ringer-Weltmeisterschaften 2002

Die Ringer-Weltmeisterschaften 2002 fanden nach Stilart und Geschlechtern getrennt an unterschiedlichen Orten statt. Die Ringer wurden zum ersten Mal bei Weltmeisterschaften in jeweils sieben Gewichtsklassen unterteilt.

mehr zu "Ringer-Weltmeisterschaften 2002" in der Wikipedia: Ringer-Weltmeisterschaften 2002

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2002

Erfolge und Platzierungen > Weltmeisterschaft:
thumbnail
9. (-74 kg), mit Siegen über Mohammad Babulfath, Schweden und Alberto Rucuero Garcia, Spanien und einer Niederlage gegen Badri Kasaiha, Georgien (Marko Yli-Hannuksela)

Sport

Ringen:
thumbnail
Bei den Weltmeisterschaften der Frauen in Chalkida in Griechenland werden die Ringerinnen Japans die erfolgreichsten Teilnehmerinnen.
Ringen:
thumbnail
Bei den Weltmeisterschaften im griechisch-römischen Stil in Moskau wird Russland erfolgreichste Nation vor Schweden.
Ringen:
thumbnail
Bei den Freistil-Weltmeisterschaften in Teheran wird Russland erfolgreichste Nation.

"Ringer-Weltmeisterschaften 2002" in den Nachrichten