Ringtheaterbrand

Der Ringtheaterbrand in Wien am 8. Dezember 1881 war eine der größten Brandkatastrophen des 19. Jahrhunderts in Österreich-Ungarn. Die Zahl der Todesopfer betrug nach offiziellen Angaben 384; Schätzungen gingen von noch mehr Toten aus.Ludwig Eisenberg schreibt von nahezu 1.000 Toten.

mehr zu "Ringtheaterbrand" in der Wikipedia: Ringtheaterbrand

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1881

Unterteilung und Bauwerke > Schottenring:
thumbnail
Nr. 7: Ringtheaterbrand (Wiener Ringstraße)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
In Wien brennt beim Entzünden der Gasbeleuchtung das Ringtheater nieder, das Gebäude wird völlig zerstört. Der Ringtheaterbrand ist mit über 450 Toten eine der schwersten Brandkatastrophen im 19. Jahrhundert. In den Theatern wird danach der Eiserne Vorhang Pflicht.

"Ringtheaterbrand" in den Nachrichten