Riobamba

Riobamba (voller Name San Pedro de Riobamba) ist eine Stadt in Ecuador. Sie ist Hauptstadt der ecuadorianischen Provinz Chimborazo und Sitz des Bischofs von Riobamba. Sie hat 124.807 Einwohner (2004) und ist Zentrum einer Agrarregion und bedeutender Verkehrsknotenpunkt in Ecuador.

mehr zu "Riobamba" in der Wikipedia: Riobamba

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Luis Costales stirbt in Riobamba. Luis Alberto Costales Cazar war ein Dichter, Schriftsteller, Philosoph, Lehrer, Redner und ecuadorianischer Politiker.
thumbnail
Geboren: Augusto Batioja wird in Riobamba geboren. Augusto Alexis Quintero Batioja ist ein ecuadorianischer Fußballspieler, der gegenwärtig für den serbischen Verein Radni?ki Niš in der SuperLiga spielt.
thumbnail
Geboren: Raúl Eduardo Vela Chiriboga wird in Riobamba, Ecuador geboren. Raúl Eduardo Kardinal Vela Chiriboga ist emeritierter Erzbischof von Quito.

Der Zerfall Großkolumbiens

thumbnail
In Ecuador, das im Mai aus Großkolumbien ausgeschieden ist, wählt das Parlament Juan José Flores in Riobamba zum ersten Präsidenten des Landes.

"Riobamba" in den Nachrichten