Ripon (Wisconsin)

Ripon ist eine Kleinstadt (mit dem Status „City“) im Fond du Lac County im US-amerikanischen Bundesstaat Wisconsin. Im Jahr 2010 hatte Ripon 7733 Einwohner.

mehr zu "Ripon (Wisconsin)" in der Wikipedia: Ripon (Wisconsin)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten:
thumbnail
In Ripon (Wisconsin) wird die Republikanische Partei der Vereinigten Staaten gegründet, die sich gegen eine Ausbreitung der Sklaverei wendet. Ihr gehören viele Gegner des Kansas-Nebraska Act an.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: John S. Horner stirbt in Ripon, Wisconsin. John Scott Horner war ein US-amerikanischer Politiker. In den Jahren 1835 und 1836 war er Gouverneur des Michigan-Territoriums.
thumbnail
Geboren: Carrie Chapman Catt wird als Carrie Clinton Lane in Ripon, Wisconsin/USA geboren. Carrie Chapman Catt war eine Kämpferin für das Frauenwahlrecht in Amerika. Sie beteiligte sich an Kampagnen für den neunzehnten Verfassungszusatz zur Verfassung der Vereinigten Staaten, welcher ab 1920 volljährigen US-Bürgerinnen das Wahlrecht garantierte. Catt war Präsidentin der National American Woman Suffrage Association und gründete die League of Women Voters sowie die International Alliance of Women (IAW).
thumbnail
Geboren: Gordon Selfridge wird in Ripon, Wisconsin, USA geboren. Harry Gordon Selfridge war ein US-amerikanischer Kaufmann.

"Ripon (Wisconsin)" in den Nachrichten