Ritter

Ritter (mittelhochdeutsch: rîtære, rîter, riter, ritter, mittellat. miles, neulat. eques auratus, franz. chevalier, engl. knight, ital. cavaliere, span. caballero, poln. rycerz, slaw. vitez, vityaz, ungar. vitéz) ist ursprünglich die Bezeichnung für die wehrhaften, schwer gerüsteten, berittenen Krieger des europäischen Mittelalters.

Einen ebenfalls gesellschaftlich herausgehobenen Reiterstand außerhalb des hier behandelten mittelalterlichen Rittertums stellten bereits die römischenEquites“ dar.

mehr zu "Ritter" in der Wikipedia: Ritter

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Maurice Keen stirbt. Maurice Hugh Keen war ein britischer Mittelalterhistoriker und Militärhistoriker, bekannt für Forschungen zur Ritterschaft.
thumbnail
Gestorben: Knut Agathon Wallenberg stirbt in Stockholm. Knut Agathon Wallenberg war ein schwedischer Bankier und Politiker; er war auch Ritter des Königlichen Seraphinenordens. Als Sohn des Bankiers und Politikers André Oscar Wallenberg und dessen Frau Catharina Wilhelmina Andersson gehörte Knut zur berühmten Familie Wallenberg.
thumbnail
Geboren: Maurice Keen wird in London geboren. Maurice Hugh Keen war ein britischer Mittelalterhistoriker und Militärhistoriker, bekannt für Forschungen zur Ritterschaft.
thumbnail
Gestorben: Robert Anderson (Polizist) stirbt in London. Sir Robert Anderson war von 1888 bis 1901 in leitender Stellung (Assistant Commissioner of Metropolitan Police und Chief of the Criminal Investigation Department) beim Scotland Yard tätig. Anlässlich seines Ausscheidens aus dem Dienst wurde er 1901 zum Ritter geschlagen.
thumbnail
Gestorben: Alexei Andrejewitsch Chowanski stirbt in Woronesch. Alexei Andrejewitsch Chowanski war ein russischer Verleger, der mit eigenen Mitteln die erste russische sprachwissenschaftliche Zeitschrift Filologitscheskije Sapiski herausgab. Diese Zeitschrift leitete er 40 Jahre lang. Als Anerkennung seiner Verdienste um russische Sprache wurde er zum Ritter des Orden des Heiligen Wladimir ernannt.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1224

Leben:
thumbnail
mit Rittern von Landgraf Ludwig von Thüringen bei Delitzsch in der Grafschaft Eilenburg (Eike von Repgow)

1224

Leben:
thumbnail
mit Rittern von Landgraf Ludwig von Thüringen bei Delitzsch in der Grafschaft Eilenburg, und (Eike von Repgow)

Politik & Weltgeschehen

1309

thumbnail
Die Ritter des Johanniterordens, die späteren Malteserordensritter, lassen sich auf der Insel Rhodos nieder, nachdem sie aus Jerusalem durch die Moslems vertrieben worden sind.
thumbnail
In der Schlacht bei Gisors besiegen in Unterzahl Ritter um den englischen König Richard Löwenherz das vom französischen König Philipp II. angeführte Ritterheer.

807 n. Chr.

thumbnail
Karl der Große entscheidet: In den Krieg dürfen nur noch Freie mit großem Grundbesitz ziehen, die darauf ein Pferd versorgen können. Daraus entwickelt sich allmählich das Rittertum.

Wissenschaft & Technik

1246

thumbnail
Beginn der Verwendung von Pulvergeschützen in Europa. Zunächst Eisenbüchsen für Steingeschosse; Schießpulver wird auch als Treibmittel für Raketen benutzt (bedingt mit Niedergang des Rittertums) (Stein, Kulturfahrplan)

Antike

1459

thumbnail
Heiliges Römisches Reich: Nach dem Tod von Graf Adolf VIII. von Holstein und Herzog von Schleswig gibt es keine Erben, daher hat niemand ein Anrecht auf das Herzogtum Schleswig und die Grafschaft Holstein. Für die Wahl eines neuen Herzogs kommt die Ritterschaft zusammen. Auch nach mehreren Wahlgängen kommt es 1460 zu keinem Ergebnis.
thumbnail
Heiliges Römisches Reich: In der Schlacht bei Mühldorf (die als letzte Ritterschlacht ohne Feuerwaffen gilt) gelingt es Ludwig dem Bayern, Friedrich den Schönen gefangen zu nehmen. Gegen Thronverzicht wird dieser freigelassen.

Europa

1460

thumbnail
Weitere Ereignisse in Europa: Nachdem sich die Ritterschaft1459 nicht über die Nachfolge des kinderlos verstorbenen Grafen bzw. Herzog Adolf VIII. von Holstein und Schleswig einigen kann und damit die Regentschaft über das Herzogtum Schleswig und die Grafschaft Holstein zunächst ungeklärt bleibt, greift König Christian I. von Dänemark ein und ruft eine Versammlung in Ripen ein, wo er am 2. März zum Landesherren gewählt wird. Am 5. März wird dann der Vertrag von Ripen erstellt, der etliche Gesetze und Verordnungen enthält. Die wichtigste Aussage stellt die Passage über die Unteilbarkeit von Schleswig und Holstein dar, die später die Legitimation des Deutsch-Dänischen Krieges werden wird. Darin heißt es: „dat se bliven ewich tosamende ungedelt“ (dass sie ewig ungeteilt zusammenbleiben). Dieser Satz inspiriert das 1841 in einem Gedicht geprägte „op ewig ungedeelt“ (auf ewig ungeteilt).

1336

thumbnail
In Zürich gibt eine Zunftverfassung den Kaufleuten die gleichen Rechte wie den Rittern.

1167

thumbnail
Ein Großteil des deutschen RitterheeresFriedrich Barbarossas fällt in Italien der Malaria zum Opfer.

Ereignisse und Entwicklungen

1493

thumbnail
1493 bis 1519 regiert Maximilian I. (HRR) das Heilige Römische Reich. Sein Beiname „Der letzte Ritter“ symbolisiert den Untergang des Rittertums. (15. Jahrhundert)

Belagerung von Rhodos

thumbnail
Die Belagerung von Rhodos durch das Osmanische Reich endet nach einem halben Jahr mit der Einnahme der Insel durch Sultan Süleyman I.. Die Ritter des Johanniterordens erhalten freies Geleit und lassen sich später auf der Insel Malta nieder. Sie werden deshalb auch bis heute die Ritter vom Malteserorden, kurz Malteser genannt.

Kunst & Kultur

1790

Kultur:
thumbnail
Anton David Steiger gründet als „Hainz am Stein der Wilde“ die „Wildensteiner Ritterschaft auf blauer Erde“, damit Wiederaufleben des Rittertums des Mittelalters im Sinne der Romantik

1260

Kultur:
thumbnail
um 1260: Die Ritter vereinigen Schild und Helm zu einem einheitlichen Wappenbild.

Beispiele

1844

thumbnail
Spätromantische Darstellung des Wappens einer Studentenverbindung mit Ritter (Schildhalter)

Tagesgeschehen

thumbnail
London/Großbritannien. Mick Jagger wurde von Prinz Charles für seine Verdienste um die populäre Musik zum Ritter geschlagen und darf damit den Adelstitel Sir tragen.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2003

Ehrung:
thumbnail
Ernennung zum Ritter der Kultur des Landes Ungarn (Max van der Rose)

2001

Ehrung:
thumbnail
Ernennung zum Chevalier des Ordre des Arts et des Lettres (Frankreich) (Elfi von Dassanowsky)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1999

thumbnail
Film: Mit Feuer und Schwert (DVD-Titel: Kreuzritter 5: Mit Feuer und Schwert) ist ein polnischer Monumentalfilm aus dem Jahr 1999. Die Literaturverfilmung des gleichnamigen historischen Romans von Henryk Sienkiewicz mit dem Originaltitel Ogniem i mieczem als Teil einer Historien-Trilogie hatte am 12. Februar 1999 in den Kinos Premiere. Zu diesem Zeitpunkt war dies der teuerste polnische Film aller Zeiten.

Stab:
Regie: Jerzy Hoffman
Drehbuch: Jerzy HoffmanAndrzej Krakowski
Produktion: Jerzy Frykowski, Jerzy Hoffman, Jerzy R. Michaluk
Musik: Krzesimir Dębski
Kamera: Grzegorz Kędzierski
Schnitt: Marcin Bastkowski Cezary Grzesiuk

Besetzung: Helena Kurcewiczówna, Kreuzritter, Kosake, Jan Onufry Zagłoba, Hetman, Prinz, Michał Wołodyjowski, Longinus Podbipięta, Tatarenherrscher, König, Rzędzian, Ewa Wisniewska, Ruslana Pysanka, Adam Kisiel, Andrzej Kopiczynski, Maxym Kryvonis, Khan, Jakiv Barabasch, Koschovi Ataman, Daniel Czapliński, Jerzy Ossoliński, Mikołaj Ostroróg
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Knight Rider ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1982 bis 1986 produziert wurde. Knight Rider ist eine Krimi-Action-Serie mit futuristischen Komponenten und hat weltweit Kultstatus erlangt. Der Titel der Serie lässt sich übersetzen als fahrender Ritter (von engl. knight für Ritter und rider für (Auto-)Fahrer bzw. Reiter).

Episoden: 90
Genre: Action, Krimi, Science-Fiction
Produktion: Bruce Bilson, Sidney Hayers, Bernard L. Kowalski, Harvey S. Laidman
Idee: Glen A. Larson
Musik: Don Peake, Stu Phillips, Glen A. Larson

Besetzung: Larry Anderson, David Hasselhoff, William Daniels, Edward Mulhare, Patricia McPherson, Rebecca Holden, Peter Parros
Nebenfiguren: Sophie Birkner, Oliver Lausberg, Gisela Peltzer, Friedrich Schütter, Roswitha Schreiner, Juliane Rautenberg, Siegfried Grönig, Gerhard Friedrich, Mady Rahl, Gudrun Genest, Brigitte Mira, Andreas Mannkopff, Andreas Fröhlich, Manfred Lehmann, Christel Harthaus, Inge Wolffberg, Karl Schönböck, Horst Pinnow, Peter Matic, Wolfgang Bathke, Friedrich Schoenfelder, Gerhard Wollner, Ursula Buchfellner, Christel Peters, Peter Fitz, Adelheid Arndt, Stefan Behrens, Marianne Berendsdorf, Katharina Beyer, Detlef Bierstedt, Davia Dannenberg, Gerd Duwner, Günter Glaser, Evelyn Gressmann, Walter Gross, Wilfried Herbst, Rainer Hunold, Käte Jaenicke, Hellmut Lange, Manfred Lehmann, Christian Lemke, Lena Lessing, Ralf Lindermann, Ralph Lothar, Michele Marian, Bettina Martell, Michael Nowka, Gundula Petrovska, Jörg Pleva, Ilja Richter, Peter Schiff, Hugo Schrader, Luciano Simioni, Karsten Speck, Wolfgang Spier, Edith Teichmann, Christian Wolff, Inge Wolffberg, Gerhard Wollner, Heinrich Schmieder, Shira Fleisher, Petra Berndt, David Rott, Dietz-Werner Steck, Elke Czischek, Jürgen Haug, Max Gertsch, Lara Körte, Maria Salfa, Susanne von Medvey, Helga Storck, Mia Martin, Oliver Lentz, Wookie Mayer, Gianni Anzellotti, Simona Caparrini, Luigi Santamaria, Lisa Bernardini, Andreas Schreyer, Anna Lutz-Pastré, Sylvia Ulrich, Romina Nowack, Elisabeth Kaza, Ernst Theo Richter, Shane Sweet, Cheech Marin, Harold Sylvester, E.E. Bell, Dan Tullis Jr., Juliet Tablak, Teresa Parente, Lisa Kushell, Jake Thomas, Jordan Puryear, Zolee Griggs, J.R. Nutt, Mark Valley, Hayley Erin, Dana Powell, Seven-Summits, David Ogden Stiers, Hal Holbrook, Anthony Zerbe, Lloyd Bridges, William Schallert, Johnny Cash, Tony Frank, William Ostrander, Elizabeth Taylor, James Stewart, Linda Evans, Morgan Fairchild, Robert Mitchum, Olivia de Havilland, Kate McNeil, Lee Horsley, Michael Dudikoff, Forest Whitaker, Lana Turner, John Saxon, Roy Thinnes, Shannon Tweed, Mary Kate McGeehan, Cliff Robertson, Gina Lollobrigida, Kate Vernon, Morgan Fairchild, Jane Greer, Ursula Andress, Anne Archer, Robert Stack, Celeste Holm, Jane Badler, Parker Stevenson, Bob Curtis, Tahnee Welch, Tammy MacIntosh, Raelee Hill, Melissa Jaffer, Rebecca Riggs, David Franklin, Jim Norton, Graham Norton, Tony Guilfoyle, Maurice O’Donoghue, Don Wycherley, Chris Curren, Pat Shortt, Glenn Robards, Fernando Allende, Gina Gallego, David Selby, Cynthia Sikes, Philip Davis, Wolf Kahler, John Hancock, Joe Santos, Alexa Maria Surholt, Jörg Gudzuhn, Stephan Grossmann, Winnie Böwe, Antonia Görner, Annett Fleischer, Paul Sedlmeir, Alina Stiegler, Hannes Ringlstetter, Sigi Zimmerschied, Gerd Ekken Gerdes, Christoph Tomanek, Jürgen Uter, René Vaziri, Martin Wißner, Nora Binder, Sophie Charlotte Schirmer, Nina Petri, Constanze Behrends, Parbet Chugh, Knud Riepen, Brian Stepanek, Adrian R’Mante, Giovonnie Samuels, Kara Taitz, Estelle Harris, Patrick Bristow, Jerry Kernion, Caroline Rhea, Aaron Musicant, Bo Crutcher, Alyson Stoner, Charlie Stewart, Gus Hoffman, David Bendersky, Allie Grant, Sophie Tamiko Oda, Marianne Muellerleile, Sammi Hanratty, Camilla Rosso, Rebecca Rosso, Anthony Acker, Monique Coleman, Robert Torti, Sharon Jordan, Hannah Leigh Dworkin, Jaelin Palmer, Cierra Ramirez, Vanessa Anne Hudgens, Jareb Dauplaise, Ernie Grunwald, Brittany Curran, Naomi Chan, Tara Lynne Barr, Anjelica Huston, Sharon Stone, Robert Forster, Tom Skerritt, Jack Laufer, Faith Prince, Lara Flynn Boyle, Rob Jarvis, Liz May Brice, Peter Princz, Nils Schmitz, Jan Mixsa, Emma Fielding, Emma Fielding, Lesley Vickerage, Catherine Russell, Hans Häckermann, Ernst Stankovski, Manfred Krug, Gerd Baltus, Joachim Wichmann, Gerd Duwner, Rudolf Platte, Matthias Ponnier, Peer Schmidt, Friedrich Georg Beckhaus, Wichart von Roëll, Evelyn Hamann, Andrea L'Arronge, Diether Krebs, Erni Singerl, Louise Martini, Jophi Ries, Peter Schiff, Christine Neubauer, Keala Kennelly, Luis Guzmán, Willie Garson, Matt Winston, Garret Dillahunt, Brian Van Holt, Jim Beaver, Greyson Fletcher, Dayton Callie, Paula Malcomson, Emily Rose, Mark-Paul Gosselaar, Jennifer Grey, Richard Basehart
thumbnail
Serienstart: Knight Rider ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von 1982 bis 1986 produziert wurde. Knight Rider ist eine Krimi-Action-Serie mit futuristischen Komponenten und hat weltweit Kultstatus erlangt. Der Titel der Serie lässt sich übersetzen als fahrender Ritter (von engl. knight für Ritter und rider für (Auto-)Fahrer bzw. Reiter).

Episoden: 90
Genre: Action, Krimi, Science-Fiction
Produktion: Bruce Bilson, Sidney Hayers, Bernard L. Kowalski, Harvey S. Laidman
Idee: Glen A. Larson
Musik: Don Peake, Stu Phillips, Glen A. Larson

Besetzung: Larry Anderson, David Hasselhoff, William Daniels, Edward Mulhare, Patricia McPherson, Rebecca Holden, Peter Parros
Nebenfiguren: Sophie Birkner, Oliver Lausberg, Gisela Peltzer, Friedrich Schütter, Roswitha Schreiner, Juliane Rautenberg, Siegfried Grönig, Gerhard Friedrich, Mady Rahl, Gudrun Genest, Brigitte Mira, Andreas Mannkopff, Andreas Fröhlich, Manfred Lehmann, Christel Harthaus, Inge Wolffberg, Karl Schönböck, Horst Pinnow, Peter Matic, Wolfgang Bathke, Friedrich Schoenfelder, Gerhard Wollner, Ursula Buchfellner, Christel Peters, Peter Fitz, Adelheid Arndt, Stefan Behrens, Marianne Berendsdorf, Katharina Beyer, Detlef Bierstedt, Davia Dannenberg, Gerd Duwner, Günter Glaser, Evelyn Gressmann, Walter Gross, Wilfried Herbst, Rainer Hunold, Käte Jaenicke, Hellmut Lange, Manfred Lehmann, Christian Lemke, Lena Lessing, Ralf Lindermann, Ralph Lothar, Michele Marian, Bettina Martell, Michael Nowka, Gundula Petrovska, Jörg Pleva, Ilja Richter, Peter Schiff, Hugo Schrader, Luciano Simioni, Karsten Speck, Wolfgang Spier, Edith Teichmann, Christian Wolff, Inge Wolffberg, Gerhard Wollner, Heinrich Schmieder, Shira Fleisher, Petra Berndt, David Rott, Dietz-Werner Steck, Elke Czischek, Jürgen Haug, Max Gertsch, Lara Körte, Maria Salfa, Susanne von Medvey, Helga Storck, Mia Martin, Oliver Lentz, Wookie Mayer, Gianni Anzellotti, Simona Caparrini, Luigi Santamaria, Lisa Bernardini, Andreas Schreyer, Anna Lutz-Pastré, Sylvia Ulrich, Romina Nowack, Elisabeth Kaza, Ernst Theo Richter, Shane Sweet, Cheech Marin, Harold Sylvester, E.E. Bell, Dan Tullis Jr., Juliet Tablak, Teresa Parente, Lisa Kushell, Jake Thomas, Jordan Puryear, Zolee Griggs, J.R. Nutt, Mark Valley, Hayley Erin, Dana Powell, Seven-Summits, David Ogden Stiers, Hal Holbrook, Anthony Zerbe, Lloyd Bridges, William Schallert, Johnny Cash, Tony Frank, William Ostrander, Elizabeth Taylor, James Stewart, Linda Evans, Morgan Fairchild, Robert Mitchum, Olivia de Havilland, Kate McNeil, Lee Horsley, Michael Dudikoff, Forest Whitaker, Lana Turner, John Saxon, Roy Thinnes, Shannon Tweed, Mary Kate McGeehan, Cliff Robertson, Gina Lollobrigida, Kate Vernon, Morgan Fairchild, Jane Greer, Ursula Andress, Anne Archer, Robert Stack, Celeste Holm, Jane Badler, Parker Stevenson, Bob Curtis, Tahnee Welch, Tammy MacIntosh, Raelee Hill, Melissa Jaffer, Rebecca Riggs, David Franklin, Jim Norton, Graham Norton, Tony Guilfoyle, Maurice O’Donoghue, Don Wycherley, Chris Curren, Pat Shortt, Glenn Robards, Fernando Allende, Gina Gallego, David Selby, Cynthia Sikes, Philip Davis, Wolf Kahler, John Hancock, Joe Santos, Alexa Maria Surholt, Jörg Gudzuhn, Stephan Grossmann, Winnie Böwe, Antonia Görner, Annett Fleischer, Paul Sedlmeir, Alina Stiegler, Hannes Ringlstetter, Sigi Zimmerschied, Gerd Ekken Gerdes, Christoph Tomanek, Jürgen Uter, René Vaziri, Martin Wißner, Nora Binder, Sophie Charlotte Schirmer, Nina Petri, Constanze Behrends, Parbet Chugh, Knud Riepen, Brian Stepanek, Adrian R’Mante, Giovonnie Samuels, Kara Taitz, Estelle Harris, Patrick Bristow, Jerry Kernion, Caroline Rhea, Aaron Musicant, Bo Crutcher, Alyson Stoner, Charlie Stewart, Gus Hoffman, David Bendersky, Allie Grant, Sophie Tamiko Oda, Marianne Muellerleile, Sammi Hanratty, Camilla Rosso, Rebecca Rosso, Anthony Acker, Monique Coleman, Robert Torti, Sharon Jordan, Hannah Leigh Dworkin, Jaelin Palmer, Cierra Ramirez, Vanessa Anne Hudgens, Jareb Dauplaise, Ernie Grunwald, Brittany Curran, Naomi Chan, Tara Lynne Barr, Anjelica Huston, Sharon Stone, Robert Forster, Tom Skerritt, Jack Laufer, Faith Prince, Lara Flynn Boyle, Rob Jarvis, Liz May Brice, Peter Princz, Nils Schmitz, Jan Mixsa, Emma Fielding, Emma Fielding, Lesley Vickerage, Catherine Russell, Hans Häckermann, Ernst Stankovski, Manfred Krug, Gerd Baltus, Joachim Wichmann, Gerd Duwner, Rudolf Platte, Matthias Ponnier, Peer Schmidt, Friedrich Georg Beckhaus, Wichart von Roëll, Evelyn Hamann, Andrea L'Arronge, Diether Krebs, Erni Singerl, Louise Martini, Jophi Ries, Peter Schiff, Christine Neubauer, Keala Kennelly, Luis Guzmán, Willie Garson, Matt Winston, Garret Dillahunt, Brian Van Holt, Jim Beaver, Greyson Fletcher, Dayton Callie, Paula Malcomson, Emily Rose, Mark-Paul Gosselaar, Jennifer Grey, Richard Basehart
thumbnail
Serienstart: Ivanhoe ist eine britische Fernsehserie die vom 5. Januar 1958 bis zum 4. Januar 1959 vom britischen Sender ITV ausgestrahlt wurde. Sie basiert frei auf Sir Walter Scotts gleichnamigem, im Jahr 1820 erschienenen historischen Roman über den englischen RitterIvanhoe. Roger Moore agierte hier schon vor Simon Templar in der Titelrolle einer erfolgreichen Fernsehproduktion.

Genre: Ritterfilm
Produktion: Peter Rogers
Idee: Bill Strutton
Musik: Edwin Astley

Besetzung: Roger Moore, Robert Brown, Peter Gilmore, Andrew Keir, Anthony Dawson

"Ritter" in den Nachrichten