Robert Ardrey

Robert Ardrey (* 16. Oktober 1908 in Chicago, Illinois; † 14. Januar 1980 in Kalk Bay in Südafrika) war ein US-amerikanischer Dramatiker, Drehbuchautor und Anthropologe, der in den 1950er Jahren eine akademische Ausbildung in Anthropologie und Verhaltensforschung durchlief. Zwei seiner meistgelesenen Werke sind African Genesis (1961) und The Territorial Imperative, die neben Desmond MorrisThe Naked Ape (1967) eine öffentliche Debatte in den 1960er Jahren auslösten, da sie frühere anthropologische Annahmen in Frage stellten. Arthur C. Clarkes und Stanley Kubricks Film 2001: Odyssee im Weltraum war ebenso von Ardreys Ideen beeinflusst wie Sam Peckinpah, dem der amerikanische Schauspieler Strother Martin Kopien von Ardreys Büchern überließ.

mehr zu "Robert Ardrey" in der Wikipedia: Robert Ardrey

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Robert Ardrey stirbt in Kalk Bay in Südafrika. Robert Ardrey war ein US-amerikanischer Dramatiker, Drehbuchautor und Anthropologe, der in den 1950er-Jahren eine akademische Ausbildung in Anthropologie und Verhaltensforschung durchlief. Zwei seiner meistgelesenen Werke sind African Genesis (1961) und The Territorial Imperative, die neben Desmond Morris’ The Naked Ape (1967) eine öffentliche Debatte in den 1960er-Jahren auslösten, da sie frühere anthropologische Annahmen in Frage stellten. Arthur C. Clarkes und Stanley Kubricks Film 2001: Odyssee im Weltraum war ebenso von Ardreys Ideen beeinflusst wie Sam Peckinpah, dem der amerikanische Schauspieler Strother Martin Kopien von Ardreys Büchern überließ.
thumbnail
Geboren: Robert Ardrey wird in Chicago, Illinois geboren. Robert Ardrey war ein US-amerikanischer Dramatiker, Drehbuchautor und Anthropologe, der in den 1950er-Jahren eine akademische Ausbildung in Anthropologie und Verhaltensforschung durchlief. Zwei seiner meistgelesenen Werke sind African Genesis (1961) und The Territorial Imperative, die neben Desmond Morris’ The Naked Ape (1967) eine öffentliche Debatte in den 1960er-Jahren auslösten, da sie frühere anthropologische Annahmen in Frage stellten. Arthur C. Clarkes und Stanley Kubricks Film 2001: Odyssee im Weltraum war ebenso von Ardreys Ideen beeinflusst wie Sam Peckinpah, dem der amerikanische Schauspieler Strother Martin Kopien von Ardreys Büchern überließ.

thumbnail
Robert Ardrey starb im Alter von 71 Jahren. Robert Ardrey wäre heute 109 Jahre alt. Robert Ardrey war im Sternzeichen Waage geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1967

Auszeichnungen/Nominierungen:
thumbnail
erhielt Ardrey eine Oscar-Nominierung in der Kategorie „Bestes Originaldrehbuch“ für den britischen Monumentalfilm Khartoum mit Charlton Heston und Laurence Olivier in den Hauptrollen. Gewinner der Trophäe waren jedoch Claude Lelouch und Pierre Uytterhoeven und der Film Ein Mann und eine Frau (Un homme et une femme).

1963

Auszeichnungen/Nominierungen:
thumbnail
Förderung der Wilkie Brüder für Anthropologie-Studien

1961

Auszeichnungen/Nominierungen:
thumbnail
Theresa Helburn Gedächtnispreis

1940

Auszeichnungen/Nominierungen:
thumbnail
Sidney Howard-Gedächtnispreis

1937

Auszeichnungen/Nominierungen:
thumbnail
Guggenheim-Stipendium

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1976

thumbnail
Werke: The Hunting Hypothesis – A Personal Conclusion Concerning the Evolutionary Nature of Man

1971

thumbnail
Werke: Aggression and Violence in Man: A Dialogue Between Dr. SB Leakey und Robert Ardrey

1970

thumbnail
Werke: The Social Contract – A Personal Inquiry into the Evolutionary Sources of Order and Disorder

1969

thumbnail
Werke: African Genesis – A Personal Investigation into the Animal Origins and Nature of Man, 1961, deutsch: Adam kam aus Afrika. Auf der Suche nach unseren Vorfahren. Wien, Nymphenburger, 1967, ISBN 3-485-00605-X; als dtv-Taschenbuch

1966

thumbnail
Werke: The Territorial Imperative – A Personal Investigation into the Animal Origins of Property and Nations

Rundfunk, Film & Fernsehen

1985

Film:
thumbnail
Theatre Night – Thunder Rock (Fernsehserie)

1975

Film:
thumbnail
Up from the Ape

1966

Film:
thumbnail
Khartoum

1962

Film:
thumbnail
Die vier apokalyptischen Reiter (The Four Horsemen of the Apocalypse)

1959

Film:
thumbnail
Heiße Grenze (The Wonderful Country)

"Robert Ardrey" in den Nachrichten