Robert Etcheverry

Robert Etcheverry (* 30. Januar 1937 in Nanterre, Hauts-de-Seine; † 21. November 2007 in Paris) war ein französischer Schauspieler baskischer Abstammung. In Deutschland wurde er vor allem durch die Rolle des Arpad in der Fernsehserie Arpad, der Zigeuner bekannt. Der Schauspieler Michel Etcheverry (u. a. bekannt aus Die Milchstraße und I wie Ikarus) war sein Cousin.

mehr zu "Robert Etcheverry" in der Wikipedia: Robert Etcheverry

Rundfunk, Film & Fernsehen

1989

Film > Fernsehen:
thumbnail
Kommissar Moulin

1987

Film > Film:
thumbnail
Chateauroux district. Regie Philippe Charigot

1983

Film > Film:
thumbnail
S.A.S. Malko, im Auftrag des Pentagon. Regie: Raoul Coutard

1983

Film > Film:
thumbnail
S.A.S. Malko - Im Auftrag des Pentagon (S.A.S. - Terreur ?? San Salvador), Regie: Raoul Coutard

1982

Film > Film:
thumbnail
Die Ehre eines Kapitäns. Regie: Pierre Schoendoerffer

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Robert Etcheverry stirbt in Paris. Robert Etcheverry war ein französischer Schauspieler baskischer Abstammung. In Deutschland wurde er vor allem durch die Rolle des Arpad in der Fernsehserie Arpad, der Zigeuner bekannt. Der Schauspieler Michel Etcheverry (u. a. bekannt aus Die Milchstraße und I wie Ikarus) war sein Cousin.
thumbnail
Geboren: Robert Etcheverry wird in Nanterre, Hauts-de-Seine geboren. Robert Etcheverry war ein französischer Schauspieler baskischer Abstammung. In Deutschland wurde er vor allem durch die Rolle des Arpad in der Fernsehserie Arpad, der Zigeuner bekannt. Der Schauspieler Michel Etcheverry (u. a. bekannt aus Die Milchstraße und I wie Ikarus) war sein Cousin.

thumbnail
Robert Etcheverry starb im Alter von 70 Jahren. Robert Etcheverry wäre heute 80 Jahre alt. Robert Etcheverry war im Sternzeichen Wassermann geboren.

"Robert Etcheverry" in den Nachrichten