Robert Moser (Architekt)

Robert Moser (* 11. September 1833 in Baden AG; † 5. Dezember 1901 in Zürich) war ein Schweizer Architekt des Historismus.

Der Sohn des Badener Steinsetzers und späteren Baumeisters Johann Moser und der Anna geb. Küfer studierte nach Besuch der Mittelschule in Aarau am Polytechnikum Karlsruhe Architektur, unter anderem bei Hübsch und Eisenlohr. Noch während des Studiums gewann er den Wettbewerb für die Bezirksschule seiner Heimatstadt, den er – nach zwischenzeitlicher Anstellung bei Alfred Rychner – 1855–57 errichten konnte.

mehr zu "Robert Moser (Architekt)" in der Wikipedia: Robert Moser (Architekt)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1901

Werk:
thumbnail
Stiftskirche, Renovierung, Zurzach

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Robert Moser (Architekt) stirbt in Zürich. Robert Moser war ein Schweizer Architekt des Historismus.
Geboren:
thumbnail
Robert Moser (Architekt) wird in Baden AG geboren. Robert Moser war ein Schweizer Architekt des Historismus.

thumbnail
Robert Moser (Architekt) starb im Alter von 68 Jahren. Robert Moser (Architekt) war im Sternzeichen Jungfrau geboren.

"Robert Moser (Architekt)" in den Nachrichten