Rodney King

Rodney Glen King (* 2. April 1965 in Sacramento, Kalifornien; † 17. Juni 2012 in Rialto, Kalifornien) war ein afroamerikanischer US-Bürger, der 1991 als Opfer von unverhältnismäßiger Polizeigewalt bekannt wurde. Nachdem die Polizisten, die ihn mit Stockschlägen und Fußtritten brutal traktiert hatten, gut ein Jahr später freigesprochen worden waren, brachen in Los Angeles gewalttätige Unruhen aus.

mehr zu "Rodney King" in der Wikipedia: Rodney King

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Die wegen Misshandlung des Afroamerikaners Rodney King in Los Angeles angeklagten Polizisten werden freigesprochen, was gewalttätige Unruhen auslöst.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rodney King stirbt in Rialto, Kalifornien. Rodney Glen King war ein afroamerikanischer US-Bürger, der 1991 als Opfer von unverhältnismäßiger Polizeigewalt bekannt wurde. Nachdem die Polizisten, die ihn mit Stockschlägen und Fußtritten brutal traktiert hatten, gut ein Jahr später freigesprochen worden waren, brachen in Los Angeles gewalttätige Unruhen aus.
thumbnail
Geboren: Rodney King wird in Sacramento, Kalifornien geboren. Rodney Glen King war ein afroamerikanischer US-Bürger, der 1991 als Opfer von unverhältnismäßiger Polizeigewalt bekannt wurde. Nachdem die Polizisten, die ihn mit Stockschlägen und Fußtritten brutal traktiert hatten, gut ein Jahr später freigesprochen worden waren, brachen in Los Angeles gewalttätige Unruhen aus.

thumbnail
Rodney King starb im Alter von 47 Jahren. Rodney King wäre heute 52 Jahre alt. Rodney King war im Sternzeichen Widder geboren.

"Rodney King" in den Nachrichten