Roger Spottiswoode

Roger Spottiswoode (* 5. Januar 1945 in Ottawa, Ontario, Kanada) ist ein US-amerikanischer Filmregisseur britisch-kanadischer Herkunft.

mehr zu "Roger Spottiswoode" in der Wikipedia: Roger Spottiswoode

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Roger Spottiswoode wird in Ottawa, Ontario, Kanada geboren. Roger Spottiswoode ist ein US-amerikanischer Filmregisseur britisch-kanadischer Herkunft.

thumbnail
Roger Spottiswoode ist heute 73 Jahre alt. Roger Spottiswoode ist im Sternzeichen Steinbock geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: A First Class Man

2012

thumbnail
Film: Beyond Right and Wrong

2008

thumbnail
Filmografie: Die Kinder der Seidenstraße (en: The Children of Huang Shi, auch: Children of the Silk Road) ist ein australisch-chinesisch-deutsches Historiendrama aus dem Jahr 2008 von Regisseur Roger Spottiswoode mit Jonathan Rhys Meyers und Radha Mitchell in den Haupt- sowie Chow Yun-Fat und Michelle Yeoh in Nebenrollen. Das Drehbuch zu dem Flüchtlingsepos, das in China im Zweiten Weltkrieg spielt, stammt von Jane Hawksley und James MacManus. Bei der Wiedergabe der historischen Ereignisse nimmt sich der Film einige erzählerische Freiheiten.

Stab:
Regie: Roger Spottiswoode
Drehbuch: Jane Hawksley, James MacManus
Produktion: Arthur Cohn, Martin Hagemann, Peter Loehr, Wieland Schulz-Keil, Jonathan Shteinman,
Musik: David Hirschfelder
Kamera: Zhao Xiaoding
Schnitt: Geoffrey Lamb

Besetzung: Jonathan Rhys Meyers, Radha Mitchell, Chow Yun-Fat, Michelle Yeoh, Guang Li, David Wenham, Lin Ji, Matt Walker, Anastasia Kolpakova, Ping Su, Imai Hideaki, Sciichiro Hashimoto, Shinichi Takashima, Xing Mang, Ruixiang Zhu, Yuelong Fang

2006

thumbnail
Film: The Spire

2005

thumbnail
Filmografie: Ripley Under Ground (im deutschen Fernsehen auch unter dem Titel Mr. Ripley und die Kunst des Tötens ausgestrahlt) ist ein US-amerikanisch-britisch-deutscher Thriller von Roger Spottiswoode aus dem Jahr 2005. Das Drehbuch von W. Blake Herron und Donald E. Westlake beruht auf dem Roman Ripley Under Ground von Patricia Highsmith, mit dessen Motiven es sehr frei umgeht.

Stab:
Regie: Roger Spottiswoode
Drehbuch: W. Blake Herron, Donald E. Westlake
Produktion: Steve Christian, Antoine de Clermont-Tonnerre, Marco Mehlitz, Michael Ohoven, Stephen Ujlaki, David Valleau, William Vince
Musik: Jeff Danna
Kamera: Paul Sarossy
Schnitt: Michel Arcand

Besetzung: Barry Pepper, Jacinda Barrett, Tom Wilkinson, Willem Dafoe, Alan Cumming, Claire Forlani, Ian Hart

"Roger Spottiswoode" in den Nachrichten