Roland Jacobi

Roland Jacobi (* 9. März 1893 in Banská Bystrica (damals Österreich-Ungarn); † 22. Mai 1951) war ein ungarischer Tischtennisspieler.

Jacobi war der erste Weltmeister in der Geschichte des Tischtennis. Den Titel gewann er 1926 in London.

mehr zu "Roland Jacobi" in der Wikipedia: Roland Jacobi

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1929

Erfolg:
thumbnail
in Budapest: 1. Platz mit der Herrenmannschaft

1928

Erfolg:
thumbnail
in Stockholm: 3. Platz Doppel mit Zoltán Mechlovits, 1. Platz mit der Herrenmannschaft

1926

Erfolg:
thumbnail
in London: 1. Platz Einzel, 1. Platz Doppel mit Dániel Pécsi, 2. Platz Mixed mit G. Gleeson (England), 1. Platz mit der Herrenmannschaft

1925

Erfolg:
thumbnail
– 1. Platz Mixed mit Wollemanné

1911

Erfolg:
thumbnail
– 1. Platz Doppel mit Zoltán Mechlovits

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Roland Jacobi, ungarischer Tischtennisspieler (* 1893)

"Roland Jacobi" in den Nachrichten