Romantik

Die Romantik ist eine kulturgeschichtliche Epoche, die vom Ende des 18. Jahrhunderts bis weit in das 19. Jahrhundert hinein dauerte und sich insbesondere auf den Gebieten der bildenden Kunst, der Literatur und der Musik äußerte, aber auch die Gebiete Geschichte, Theologie und Philosophie sowie Naturwissenschaften und Medizin umfasste. In der Literatur der Romantik (ca. 1795–1848) unterscheidet man Frühromantik (bis 1804), Hochromantik (bis 1815) und Spätromantik (bis 1848). In der Malerei dauert die Spätromantik bis Ende des 19. Jahrhunderts, in der Musik bis Anfang des 20. Jahrhunderts (Gustav Mahler, Richard Strauss).

mehr zu "Romantik" in der Wikipedia: Romantik

Geboren & Gestorben

1813

Geboren:
thumbnail
Joseph Ferdinand Boissard de Boisdenier, französischer Maler der Romantik (+ 1866)
Geboren:
thumbnail
Karl Friedrich Gottlob Wetzel, deutscher Schriftsteller der Romantik (+ 1819)

Kunst & Kultur

Musik & Theater:
thumbnail
Nach einer regelrechten Schlacht um Hernani, dem uraufgeführten Drama Hernani von Victor Hugo, in der Comédie-Française wird die Französische Klassik durch die modernere Romantik abgelöst.

1790

Kultur:
thumbnail
Anton David Steiger gründet als „Hainz am Stein der Wilde“ die „Wildensteiner Ritterschaft auf blauer Erde“, damit Wiederaufleben des Rittertums des Mittelalters im Sinne der Romantik

Nachwirkung

1831

thumbnail
Er findet Erwähnung in spätromantischen Romanen wie Der Glöckner von Notre-Dame von Victor Hugo und Der Graf von Monte Christo (1845) von Alexandre Dumas. (Nicolas Flamel)

1831

thumbnail
Er findet Erwähnung in spätromantischen Romanen, wie Der Glöckner von Notre-Dame von Victor Hugo und in Der Graf von Monte Christo (1845) von Alexandre Dumas. (Nicolas Flamel)

Persönlichkeiten

1832

thumbnail
George Crabb, Dichter, war ebenfalls Pfarrer im Ort von 1814 bis zu seinem Tod im Jahre (Trowbridge)

1787

thumbnail
Jacques-Henri Bernardin de Saint-Pierre, Schriftsteller, Schüler Jean-Jacques Rousseaus und Vorläufer der Romantik, berühmt vor allem für seinen Roman Paul et Virginie , wohnte einige Zeit in Essonnes. (Corbeil-Essonnes)

Europa

1885

Schriftsteller der Romantik in Europa und Nordamerika > Weitere Länder:
thumbnail
Rosalía de Castro 1837

1870

Schriftsteller der Romantik in Europa und Nordamerika > Weitere Länder:
thumbnail
Gustavo Adolfo Bécquer 1836

1866

Schriftsteller der Romantik in Europa und Nordamerika > Deutschland:
thumbnail
Friedrich Rückert 1788

1859

Schriftsteller der Romantik in Europa und Nordamerika > Deutschland:
thumbnail
Bettina von Arnim 1785

1845

Schriftsteller der Romantik in Europa und Nordamerika > Deutschland:
thumbnail
August Wilhelm Schlegel 1767

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Publikation:
thumbnail
Verwandlung der Welt. Die romantischeArabeske, herausgegeben mit Petra Maisak. Petersberg (Werner Busch)

2000

Werk > Essay > Große Aufsätze:
thumbnail
Zur Romantik (Peter Hacks)

1987

Publikation:
thumbnail
Romantik, Annweiler (Werner Busch)

1958

Publikation:
thumbnail
Die deutschen Romantiker. Bearbeitet und gedeutet für die Gegenwart. 2 Bände, Stuttgarter Hausbücherei, Lizenzausgabe im Verlag Bergland-Buch, Stuttgart (Gerhard Stenzel)

1931

Werk:
thumbnail
Das Symbol der Blauen Blume im Zusammenhang mit der Blumensymbolik der Romantik (Dissertation). Frommann, Jena (Jutta Hecker)

Austragungsorte

2014

thumbnail
Neustrelitz, 20. Juni bis 22. Juni, Motto: "Norddeutsch, natürlich, romantisch - das ist Mecklenburg-Vorpommern". lud die historische Residenzstadt Neustrelitz zum Mecklenburg-Vorpommern-Tag vom 20. bis 22. Juni in den Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ein. Im Mittelpunkt des Festes, zu dem fast 50.000 Besucher begrüßt werden konnten, stand die Epoche der Romantik, die, inspiriert durch das Land und seine malerischen Orte, Künstler und Kreative bis heute anzieht und inspiriert. Zugleich wollte sich das Land Mecklenburg-Vorpommern auf dem MV-Tag als familienfreundlich, modern und als Land zum Leben präsentieren.

"Romantik" in den Nachrichten