Rosemarie Fendel

Rosemarie Fendel (* 25. April 1927 in Koblenz-Metternich; † 13. März 2013 in Frankfurt am Main) war eine deutsche Schauspielerin, Synchron- und Hörspielsprecherin, die gelegentlich als Drehbuchautorin, Theaterregisseurin und Schauspiellehrerin arbeitete.

mehr zu "Rosemarie Fendel" in der Wikipedia: Rosemarie Fendel

Geboren & Gestorben

2013

Auswahl bekannter Verstorbener:
thumbnail
13. März: Rosemarie Fendel, deutsche Schauspielerin (* 1927)
Geboren:
thumbnail
Rosemarie Fendel wird in Koblenz-Metternich geboren. Rosemarie Fendel war eine deutsche Schauspielerin, Synchron- und Hörspielsprecherin, die gelegentlich auch als Drehbuchautorin, Theaterregisseurin und Schauspiellehrerin arbeitete.

thumbnail
Rosemarie Fendel war im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2013

thumbnail
Film: SOKO Wismar – Frau im Schatten (Fernsehserie)

2013

thumbnail
Film: 13. März: Rosemarie Fendel, deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin (* 1927)

2011

thumbnail
Hörspiele: Hanns Heinz Ewers: Clarimonde nach der Erzählung Die Spinne, Regie: Uwe Scharek, DKultur

2011

thumbnail
Filmografie: Am Ende die Hoffnung ist ein Fernsehdrama nach einem Drehbuch von Annette Hess unter der Regie von Thorsten Näter mit Yvonne Catterfeld und Stephan Luca in den Hauptrollen.

Stab:
Regie: Thorsten Näter
Drehbuch: Annette Hess
Produktion: Doris Zander
Musik: Ingo Frenzel
Kamera: Joachim Hasse

Besetzung: Yvonne Catterfeld, Stephan Luca, Max von Pufendorf, Rosemarie Fendel, Marie Zielcke, Katrin Pollitt, Dirk Borchardt, Tobias Retzlaff, Heidi Kriegskotte, Karl Kranzkowski, Eva-Maria Kurz, Kai Malina

2010

thumbnail
Film: Die Schwester

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2009

Ehrung:
thumbnail
Goethe-Plakette der Stadt Frankfurt am Main

2003

Ehrung:
thumbnail
Ehrenpreis des Hessischen Ministerpräsidenten für besondere Leistungen im Bereich Film und Fernsehen

1978

1973

"Rosemarie Fendel" in den Nachrichten