Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen ist der bekannteste Fußballverein aus Essen. Er wurde am 1. Februar 1907 als SV Vogelheim gegründet. Nach mehreren Zusammenschlüssen mit anderen Vereinen lautet der Name des Vereins seit 1923 Rot-Weiss Essen (kurz RWE).

Die größten Erfolge feierte der Verein in den 1950er Jahren. 1953 gewann RWE gegen Alemannia Aachen den DFB-Pokal. Zwei Jahre später, am 26. Juni 1955, wurde Rot-Weiss Essen durch einen 4:3-Sieg über den 1. FC Kaiserslautern zum bisher einzigen Mal Deutscher Meister.

mehr zu "Rot-Weiss Essen" in der Wikipedia: Rot-Weiss Essen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Fritz Herkenrath stirbt. Fritz Herkenrath war ein deutscher Fußballspieler, der als Torhüter von Rot-Weiss Essen in der Runde 1952/53 den DFB-Pokal und 1954/55 die deutsche Meisterschaft gewann. Er absolvierte von 1954 bis 1958 21 Länderspiele in der Fußballnationalmannschaft und belegte mit der DFB-Auswahl bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1958 in Schweden den vierten Rang. Der „fliegender Schulmeister“ genannte Herkenrath wurde nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn zum Professor an der Sportfakultät der Technischen Hochschule in Aachen ernannt und war später als Studienprofessor an der Universität Düsseldorf beschäftigt.
thumbnail
Gestorben: Günter Fürhoff stirbt. Günter „Nobby“ Fürhoff war ein deutscher Fußballspieler. Der Mittelfeldspieler hat bei Rot-Weiss Essen in der Fußball-Bundesliga 153 Spiele absolviert und 20 Tore erzielt.
thumbnail
Geboren: Benjamin Baier wird in Aschaffenburg geboren. Benjamin Baier ist ein deutscher Fußballspieler, der in der Saison 2014/15 bei Rot-Weiss Essen unter Vertrag steht.
thumbnail
Geboren: Markus Heppke wird in Essen geboren. Markus Heppke ist ein deutscher Fußballspieler in Diensten von SV Hönnepel-Niedermörmter und ehemaliger Spieler von Rot-Weiss Essen.
thumbnail
Gestorben: Franz Islacker stirbt. Franz „Penny“ Islacker war ein deutscher Fußballspieler. Als Spieler von Rot-Weiss Essen gewann er 1953 den DFB-Pokal und 1955 die deutsche Fußballmeisterschaft.

1963 bis 1974 – 2. Spielklasse > Aufsteiger in die Bundesliga

1973

thumbnail
SC Fortuna Köln (2. West) und Rot-Weiss Essen (1. West) (Fußball-Regionalliga)

1969

thumbnail
Rot-Weiß Oberhausen (1. West) und Rot-Weiss Essen (2. West) (Fußball-Regionalliga)

1966

thumbnail
Fortuna Düsseldorf (1. West) und Rot-Weiss Essen (2. West) (Fußball-Regionalliga)

Meister

1985

thumbnail
Rot-Weiss Essen (Fußball-Oberliga Nordrhein)

1994 bis 2008 – 3. Spielklasse > 1994 bis 2000 – Regionalliga in drei/vier Staffeln > Aufsteiger in die 2. Bundesliga

1996

thumbnail
VfB Oldenburg (1. Nord), FC Gütersloh (1. West), Rot-Weiss Essen (2. West), Stuttgarter Kickers (1. Süd) (Fußball-Regionalliga)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2004

Erfolg:
thumbnail
Aufstieg in die 2. Bundesliga mit Rot-Weiss Essen (Benjamin Weigelt)

2003

Ehrung:
thumbnail
AVN Award Best Actress - Film (Taylor St. Clair) (The Fashionistas)

1955

Erfolgreichste Vereine der Oberliga West (1947–1963):
thumbnail
Rot-Weiss Essen: 2 x Meister, 1 x Deutscher Meister (Fußball-Oberliga West)

1951

Sportlicher Erfolg:
thumbnail
Deutscher Vizemeister (Preußen Münster)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2005

Bisherige Vereine:
thumbnail
2008: Rot-Weiss Essen (Stijn Haeldermans)

1988

Verein:
thumbnail
1989 Rot-Weiss Essen (Michael Griehsbach)

1977

Verein:
thumbnail
1979 Rot-Weiss Essen (Peter Ehmke)

1966

Verein:
thumbnail
1967 Rot-Weiss Essen (Heinz Simmet)

1953

Verein:
thumbnail
1956 Rot-Weiss Essen (Manfred Röhrig)

Saisonbilanzen > Aufsteiger in die 2. Bundesliga

2004

thumbnail
FC Rot-Weiß Erfurt, 1. FC Saarbrücken, Rot-Weiss Essen, SG Dynamo Dresden (2. Fußball-Bundesliga)

1996

thumbnail
VfB Oldenburg, Rot-Weiss Essen, FC Gütersloh, Stuttgarter Kickers (2. Fußball-Bundesliga)

1993

thumbnail
TSV 1860 München, Rot-Weiss Essen, Tennis Borussia Berlin (2. Fußball-Bundesliga)

1994 bis 2008 – 3. Spielklasse > 2000 bis 2008 – Regionalliga in zwei Staffeln > Aufsteiger in die 2. Bundesliga

2006

thumbnail
Rot-Weiss Essen (1. Nord), FC Carl Zeiss Jena (2. Nord), FC Augsburg (1. Süd), TuS Koblenz (2. Süd) (Fußball-Regionalliga)

2004

thumbnail
Rot-Weiss Essen (1. Nord), Dynamo Dresden (2. Nord), FC Rot-Weiß Erfurt (2. Süd), 1. FC Saarbrücken (3. Süd) (Fußball-Regionalliga)

Sport

2014

Personen > Trainer nach dem Zweiten Weltkrieg:
thumbnail
Waldemar Wrobel bis 17. März

2014

Personen > Trainer nach dem Zweiten Weltkrieg:
thumbnail
Marc Fascher seit dem 18. März

2009

Personen > Trainer nach dem Zweiten Weltkrieg:
thumbnail
Michael Kulm bis 1. April

2008

Personen > Trainer nach dem Zweiten Weltkrieg:
thumbnail
Heiko Bonan bis 23. März
thumbnail
Der Regionalligist Rot-Weiss Essen wird 100 Jahre alt.

"Rot-Weiss Essen" in den Nachrichten