Rotkäppchen

Rotkäppchen (auch Rotkäppchen und der (böse) Wolf, im österreichischen Burgenland und Ungarn auch Piroschka, von ungarisch piros: rot) ist ein europäisches Märchen vom Typ ATU 333. Es steht in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm als Rothkäppchen an Stelle 26 (KHM 26) und geht durch mündliche Weitergabe über Johanna und Marie Hassenpflug auf Charles PerraultsLe Petit Chaperon rouge in Contes de ma Mère l’Oye (1695/1697) zurück. Ludwig Bechstein übernahm das Märchen 1853 von den Brüdern Grimm in sein Deutsches Märchenbuch als Das Rotkäppchen (Nr. 9).

mehr zu "Rotkäppchen" in der Wikipedia: Rotkäppchen

Inhalt

1960

thumbnail
Briefmarken der Deutschen Bundespost

Programme/Spiele

2009

thumbnail
The Path
Dieses Spiel basiert auf Rotkäppchen. Je eines von sechs Mädchen soll zur Großmutter gehen. Entgegen der Regel, nicht vom Weg abzukommen, besteht der Sinn des Spiels darin, genau diese Regel zu brechen. (Tale of Tales)

Kunst & Kultur

2012

Kulturgeschichtliche Überformungen > Film- und Fernsehadaptionen:
thumbnail
Rotkäppchen – Regie: Sibylle Tafel

2011

Kulturgeschichtliche Überformungen > Film- und Fernsehadaptionen:
thumbnail
Once Upon a Time – Es war einmal … (US-amerikanische Fantasyserie) – Staffel 1, Folge 15

2011

Kulturgeschichtliche Überformungen > Film- und Fernsehadaptionen:
thumbnail
Red Riding Hood – Unter dem Wolfsmond (Red Riding Hood) – Regie: Catherine Hardwicke

2011

Kulturgeschichtliche Überformungen > Film- und Fernsehadaptionen:
thumbnail
Once Upon a Time – Es war einmal… (US-amerikanische Fantasyserie) – Staffel 1, Folge 15

2006

Kulturgeschichtliche Überformungen > Film- und Fernsehadaptionen:
thumbnail
Rotkäppchen – Wege zum Glück, Komödie aus Die ProSieben Märchenstunde (Deutschland/Österreich) – Regie: Tommy Krappweis

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Rotkäppchen ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 2012. Er beruht auf dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm und wurde vom Hessischen Rundfunk für die ARD-Reihe Sechs auf einen Streich produziert.

Stab:
Regie: Sibylle Tafel
Drehbuch: Anja Kömmerling, Thomas Brinx
Produktion: Kinderfilm GmbH
Musik: Winfried Grabe
Kamera: Armin Alker
Schnitt: Anja Feikes

Besetzung: Amona Aßmann, Zora Thiessen, Marie Gruber, Edgar Selge, Felix Klare, Chiron Krase, Nina Vorbrodt, Friederike Frerichs, Michel Jung

2011

thumbnail
Film: Red Riding Hood -Unter dem Wolfsmond (Originaltitel: Red Riding Hood) ist ein Fantasy-Thriller der Regisseurin Catherine Hardwicke mit Amanda Seyfried und Gary Oldman in den Hauptrollen. Der Filmtitel ist eine Anspielung auf das Märchen Rotkäppchen, das im Englischen Little Red Riding Hood heißt.

Stab:
Regie: Catherine Hardwicke
Drehbuch: David Leslie Johnson
Produktion: Jennifer Davisson Killoran Leonardo DiCaprio Julie Yorn
Musik: Brian Reitzell Alex Heffes
Kamera: Mandy Walker
Schnitt: Nancy Richardson Julia Wong

Besetzung: Amanda Seyfried, Gary Oldman, Billy Burke, Shiloh Fernandez, Max Irons, Virginia Madsen, Lukas Haas, Julie Christie, Michael Hogan, Christine Willes, Michael Shanks

2007

thumbnail
Film: Der letzte Zeuge (Fernsehserie, 7. Staffel, fünf Folgen) (Regie: Bernhard Stephan) (Lavinia Wilson)

2005

thumbnail
Film: Rotkäppchen ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 2005. Er basiert auf dem Grimmschen Märchen Rotkäppchen und wurde für die ZDF-Reihe Märchenperlen produziert.

Stab:
Regie: Klaus Gietinger
Drehbuch: Armin Toerkell Ralph Martin
Produktion: mediopolis Leipzig
Musik: Klaus Roggors
Kamera: Martin Stingl

Besetzung: Kathleen Frontzek, Max von der Groeben, Rebecca Immanuel, Frank Stieren, Bruno Schubert, Tom Beck, Heta Mantscheff, Martin May, Michael Markfort, Wolfgang Winkler, Jaecki Schwarz, Brigitte von der Trenk, Ulrike Theusner

2004

thumbnail
Film: Ginger Snaps III -Der Anfang (Ginger Snaps Back: The Beginning) ist ein kanadischer Horrorfilm aus dem Jahr 2004. Er ist das Prequel zu Ginger Snaps (2000) und Ginger Snaps II: Entfesselt (2004). Der Werwolf-Film enthält Elemente des Märchens Rotkäppchen.

Stab:
Regie: Grant Harvey
Drehbuch: Christina Ray Stephen Massicotte
Produktion: Paula Devonshire Grant Harvey Steven Hoban
Musik: Alex Khaskin
Kamera: Michael Marshall
Schnitt: Ken Filewych

Besetzung: Emily Perkins, Katharine Isabelle, Nathaniel Arcand, JR Bourne, Hugh Dillon, Brendan Fletcher

"Rotkäppchen" in den Nachrichten