Roxy Film

Logo von Roxy Film
Bild: Roxy Film
Lizenz: PD ineligible

Die Roxy Film GmbH ist eine 1951 von Luggi Waldleitner in München gegründete Filmproduktionsgesellschaft. Seit 2001 wird sie von den Produzenten Andreas Richter, Annie Brunner und Ursula Woerner betrieben.

mehr zu "Roxy Film" in der Wikipedia: Roxy Film

Rundfunk, Film & Fernsehen

2014

thumbnail
Film: Hirngespinster

2013

2012

thumbnail
Film: In den besten Familien (Fernsehfilm)

2011

thumbnail
Filmografie: Sommer in Orange ist ein deutscher Spielfilm von Marcus H. Rosenmüller aus dem Jahr 2011. Die Culture-Clash-Komödie handelt von einer Gruppe Berliner Bhagwan-Anhänger, die sich Anfang der 1980er-Jahre in der oberbayerischen Provinz niederlassen. Nach dem Kinostart im August 2011 erreichte der Film in Deutschland etwa 570.000 Zuschauer.

Stab:
Regie: Marcus H. Rosenmüller
Drehbuch: Ursula Gruber
Produktion: Georg Gruber
(Odeon Pictures ), Andreas Richter, Ursula Woerner, Annie Brunner
(Roxy Film )
Musik: Gerd Baumann
Kamera: Stefan Biebl
Schnitt: Georg Söring

Besetzung: Amber Bongard, Petra Schmidt-Schaller, Georg Friedrich, Oliver Korittke, Daniela Holtz, Wiebke Puls, Daniel Zillmann, Brigitte Hobmeier, Chiem van Houweninge, Thomas Loibl, Florian Karlheim, Heinz-Josef Braun, Bettina Mittendorfer, Gundi Ellert

2011

thumbnail
Film: Die Tote im Moorwald ist ein deutscher Fernseh-Krimi aus dem Jahr 2011. Das ZDF strahlte den von Hans Horn inszenierten Film mit Maria Simon in der Hauptrolle erstmals am 12. November 2012 aus.

Stab:
Regie: Hans Horn
Drehbuch: Annika Tepelmann
Produktion: Annie Brunner Andreas Richter Ursula Woerner
für Roxy Film
Musik: Siggi Mueller Andrej Melita
Kamera: Torsten Breuer
Schnitt: Nicola Undritz

Besetzung: Maria Simon, Franz Xaver Kroetz, Felix Klare, Agathe Taffertshofer, Franziska Schlattner, Gundi Ellert, Heinz-Josef Braun, Corinna Binzer, Martin Walch

"Roxy Film" in den Nachrichten