Roy O. Disney

Roy O. Disney (1965)
Bild: Florida Development Commission
Lizenz: PD Florida Photographic Collection

Roy Oliver Disney (* 24. Juni 1893 in Chicago; † 20. Dezember 1971 in Burbank) war der ältere Bruder von Walt Disney, mit dem er 1923 die Walt Disney Company als Disney Brothers Cartoon Studio gründete. Während sein Bruder den kreativen Teil des Unternehmens abdeckte, war Roy Oliver Disney für den finanziellen Teil zuständig. Er war Vorstandsvorsitzender (1929–1971) und Präsident (1945–1971) der Walt Disney Company.

mehr zu "Roy O. Disney" in der Wikipedia: Roy O. Disney

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Roy O. Disney stirbt in Burbank. Roy Oliver Disney war der ältere Bruder von Walt Disney, mit dem er 1923 die Walt Disney Company als Disney Brothers Cartoon Studio gründete. Während sein Bruder den kreativen Teil des Unternehmens abdeckte, war Roy Oliver Disney für den finanziellen Teil zuständig. Er war Vorstandsvorsitzender (1929–1971) und Präsident (1945–1971) der Walt Disney Company.
thumbnail
Geboren: Roy O. Disney wird in Chicago geboren. Roy Oliver Disney war der ältere Bruder von Walt Disney, mit dem er 1923 die Walt Disney Company als Disney Brothers Cartoon Studio gründete. Während sein Bruder den kreativen Teil des Unternehmens abdeckte, war Roy Oliver Disney für den finanziellen Teil zuständig. Er war Vorstandsvorsitzender (1929–1971) und Präsident (1945–1971) der Walt Disney Company.

thumbnail
Roy O. Disney starb im Alter von 78 Jahren. Roy O. Disney war im Sternzeichen Krebs geboren.

Wirtschaft

1923

thumbnail
Gründung des Unternehmens Disney Brothers Cartoon Studio (1923) durch die Brüder Walt und Roy Disney

"Roy O. Disney" in den Nachrichten