Royal Horticultural Society

Die Royal Horticultural Society (RHS, „Königliche Gartenbaugesellschaft“) ist ein britischer Verein, dessen Ziel die Förderung der Gartenkunst ist.

mehr zu "Royal Horticultural Society" in der Wikipedia: Royal Horticultural Society

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: George Fox Wilson stirbt in Weybridge, Surrey. George Fox Wilson war ein englischer Entomologe und Pflanzenschutzsachverständiger. 1915 trat er in die 1st City of London Sanitary Company ein. Von 1919, nach einer dreijährigen Stationierung in Ägypten und Syrien während der er sich unter anderem mit Maßnahmen gegen Malaria beschäftigte, bis zu seinem Tode war er Entomologe der Royal Horticultural Society.

1940

thumbnail
Geboren: Helen Dillon wird in Dunning geboren. Helen Dillon ist eine schottische Gärtnerin. Ihr Garten befindet sich seit 1972 in der Sandford Road Nr. 4553.321155-6.247256 im Dubliner Nobelvorort Rannelagh. Sie ist Trägerin der Veitch Memorial Medal der Royal Horticultural Society. Sie präsentierte The Garden Show, Garden Heaven und Antiques Watch für RTÉ. Zusammen mit Diarmuid Gavin moderierte sie die Fernsehserie Greatest Gardens der BBC ONE Nordirland. Sie ist Autorin zahlreicher Bücher über Gartengestaltung. Sie verfasst außerdem Kolumnen für den Sunday Tribune (1992–1995) und die Zeitschrift der RHS, The Garden.
thumbnail
Geboren: George Fox Wilson wird geboren. George Fox Wilson war ein englischer Entomologe und Pflanzenschutzsachverständiger. 1915 trat er in die 1st City of London Sanitary Company ein. Von 1919, nach einer dreijährigen Stationierung in Ägypten und Syrien während der er sich unter anderem mit Maßnahmen gegen Malaria beschäftigte, bis zu seinem Tode war er Entomologe der Royal Horticultural Society.
thumbnail
Gestorben: Lydia Becker stirbt in Aix-les-Bains. Lydia Ernestine Becker war eine britische Frauenrechtlerin und Botanikerin. Sie gründete und verlegte das Women’s Suffrage Journal. Für ihre botanische Tätigkeit wurde ihr 1865 die Goldmedaille der Royal Horticultural Society zuerkannt.
thumbnail
Gestorben: Karl Theodor Hartweg stirbt in Schwetzingen. Karl Theodor Hartweg war ein deutscher Botaniker. Er war Pflanzensammler für die Royal Horticultural Society in London. Sein offizielles botanisches Autorenkürzel lautet „Hartw.“.

Wirtschaft

thumbnail
In London findet bei den Gärten der Royal Horticultural Society in South Kensington nach 11 Jahren neuerlich eine Weltausstellung statt. Die Great London Exposition dauert bis zum 1. November. Veranstalterin ist die Royal Society of Arts, Manufactures and Trade.

Kunst & Kultur

1950

Schriftsteller > Ausstellung:
thumbnail
Kiel (Deutsche Bildhauer der Gegenwart/Kunsthalle Kiel) (Hanns Radau)

Rundfunk, Film & Fernsehen

1997

Film:
thumbnail
Die Story von Monty Spinerratz (Hans-Joachim Recknitz)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

thumbnail
Ehrung: Riginald Cory Memorial Cup von der Royal Horticultural Society (Ernst Pagels)

2001

thumbnail
Ehrung: Award of Garden Merit der Royal Horticultural Society für die Sorten 'Fantastica', 'Hachmanns Marlis', 'Rendezvous' und 'Tatjana' (Hans Hachmann)

1999

thumbnail
Ehrung: Loderer Rhododendron Challenge Cup der Royal Horticultural Society (Hans Hachmann)

1999

thumbnail
Ehrung: Gold Veitch Memorial Medal der British Royal Horticultural Society; Bayerischer Verdienstorden; Staatsmedaille des Freistaats Bayern; Goldene Blume von Rheydt (Sonja Bernadotte)

1996

thumbnail
Auszeichnungen: Royal Horticultural Society Victoria Medal of Honour im Dezember (Penelope Hobhouse)

"Royal Horticultural Society" in den Nachrichten