Ruder-Weltmeisterschaften 2010

Die Ruder-Weltmeisterschaften 2010 fanden vom 31. Oktober bis 7. November 2010 auf dem Lake Karapiro in Hamilton (Neuseeland) statt.

Es war das zweite Mal, dass Ruder-Weltmeisterschaften auf dem Lake Karapiro stattfanden. Das erste Mal war 1978.

mehr zu "Ruder-Weltmeisterschaften 2010" in der Wikipedia: Ruder-Weltmeisterschaften 2010

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Lars Hartig wird in Husum geboren. Lars Hartig ist ein deutscher Ruderer. Sein bislang größter Erfolg ist der Sieg bei den Weltmeisterschaften 2010 im Leichtgewichts-Doppelvierer.
thumbnail
Geboren: Jan Lüke wird in Georgsmarienhütte geboren. Jan Lüke ist ein ehemaliger deutscher Leichtgewichts-Ruderer. Er wurde bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2010 Weltmeister im Leichtgewichts-Achter. 2009 wurde er, trainiert von Martin Strohmenger, Simon Berghofer, Robby Gerhardt und Daniel Wisgott Eichkranzsieger im Leichtgewichts-Vierer-ohne und U23-Weltmeister in diesem Boot. 2010 kam er auf Rang fünf.
thumbnail
Geboren: Linus Lichtschlag wird in Berlin geboren. Linus Lichtschlag ist ein deutscher Ruderer. Seine bislang größten Erfolge sind die Siege bei den Weltmeisterschaften 2010 im Leichtgewichts-Doppelvierer und den Europameisterschaften 2010 im Leichtgewichts-Doppelzweier. Bei den Olympischen Spielen 2012 in London belegte er im Finale den 6. Platz.
thumbnail
Geboren: Daniel Wisgott wird in Essen geboren. Daniel Wisgott ist ein aktiver deutscher Leichtgewichts-Ruderer. Seine größten Erfolge sind zwei Siege bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2010 und 2014 im Leichtgewichts-Achter.
thumbnail
Geboren: Robby Gerhardt wird in Großröhrsdorf geboren. Robby Gerhardt ist ein ehemaliger deutscher Leichtgewichts-Ruderer. Sein größter Erfolg war der Gewinn der Goldmedaille im Leichtgewichts-Achter bei den Ruder-Weltmeisterschaften 2010. Von 2007 bis 2009 nahm Gerhardt dreimal in Folge im Leichtgewichts-Vierer ohne Steuermann an der U23-Weltmeisterschaft teil. 2008 wurde er U23-Vize-Weltmeister, 2009 gewann er, trainiert von Martin Strohmenger, mit Daniel Wisgott, Jan Lüke und Simon Berghofer Gold.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Erfolg:
thumbnail
Weltmeisterschaften, Lake Karapiro, Neuseeland, Skiff, Weltmeister (Ondřej Synek)

2010

Internationale Erfolge:
thumbnail
1. Platz Weltmeisterschaften im Achter (Gregor Hauffe)

2010

Internationaler Erfolg:
thumbnail
1. Platz Weltmeisterschaften im Leichtgewichts-Einer und Leichtgewichts-Doppelvierer (Marie-Louise Dräger)

2010

Internationaler Erfolg:
thumbnail
1. Platz Weltmeisterschaften im Achter (Kristof Wilke)

Sport

2010

thumbnail
Endkampfplatzierung > Weltmeisterschaft: 2. Platz im Achter (Emma Darling, Cristy Nurse, Janine Hanson, Rachelle Viinberg, Krista Guloien, Ashley Brzozowicz, Darcy Marquardt, Andréanne Morin und Lesley Thompson)

2010

thumbnail
Endkampfplatzierung > Weltmeisterschaft: 1. Platz im Doppelzweier (Anna Watkins und Katherine Grainger)

2010

thumbnail
Endkampfplatzierung > Weltmeisterschaft: 4. Platz im Vierer ohne (Alex Partridge, Richard Egington, Alex Gregory und Matt Langridge)

2010

thumbnail
Endkampfplatzierung > Weltmeisterschaft: 2. Platz im Achter (Emma Darling, Cristy Nurse, Janine Hanson Rachelle Viinberg, Krista Guloien, Ashley Brzozowicz, Darcy Marquardt, Andreanne Morin und Lesley Thompson)

2010

thumbnail
Sommer- und Ganzjahressportarten > Wassersport: Ruder-Weltmeisterschaften (Weltmeisterschaften 2010)

"Ruder-Weltmeisterschaften 2010" in den Nachrichten