Ruder-Weltmeisterschaften 2013

Die Ruder-Weltmeisterschaften 2013 fanden vom 25. August bis 1. September 2013 auf dem Tangeumsee in Chungju (Südkorea) statt. Bei der Veranstaltung wurden Ruder-Weltmeister in 27 Bootsklassen ermittelt, davon 13 für Männer, 9 für Frauen und 5 für Pararuderer.

Den Zuschlag erhielt die Bewerbung aus Chungju im August 2009 auf einem Kongress des Weltruderverbandes (FISA) in Posen. Für die Veranstaltung hatte sich auch die deutsche Stadt Brandenburg an der Havel beworben und dazu die Regattastrecke Beetzsee erheblich modernisiert.

mehr zu "Ruder-Weltmeisterschaften 2013" in der Wikipedia: Ruder-Weltmeisterschaften 2013

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Internationaler Erfolg:
thumbnail
2. Platz Weltmeisterschaften im Achter (Kristof Wilke)

Sport

thumbnail
–1. September: 38. Ruder-Weltmeisterschaften auf dem Tangeum-See in Chungju, Südkorea

"Ruder-Weltmeisterschaften 2013" in den Nachrichten