Rudolf Powarnizyn

Rudolf Powarnizyn (ukrainischРудольф Поварніцин, engl. TranskriptionRudolf Povarnitsyn; * 13. Juni 1962 in Wotkinsk) ist ein ehemaliger ukrainischer Leichtathlet, der für die Sowjetunion startend als Hochspringer erfolgreich war.

Der bis dahin international unbekannte Athlet verblüffte die Fachwelt, als er am 11. August 1985 in Donezk als erster Mensch eine Höhe 2,40 m übersprang und dabei seine persönliche Bestleistung um erstaunliche 14 Zentimeter steigern konnte. Damit übertraf er den alten Weltrekord des Chinesen Zhu Jianhua um einen Zentimeter. Allerdings wurde Powarnizyn bereits drei Wochen später durch Igor Paklin, der bei der Universiade in Kōbe 2,41 m übersprang, als Weltrekordhalter abgelöst.

mehr zu "Rudolf Powarnizyn" in der Wikipedia: Rudolf Powarnizyn

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Rudolf Powarnizyn wird in Wotkinsk geboren. Rudolf Powarnizyn ist ein ehemaliger ukrainischer Leichtathlet, der für die Sowjetunion startend als Hochspringer erfolgreich war.

thumbnail
Rudolf Powarnizyn ist heute 55 Jahre alt. Rudolf Powarnizyn ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

"Rudolf Powarnizyn" in den Nachrichten