Rudolph Fittig

Wilhelm Rudolph Fittig (* 6. Dezember 1835 in Hamburg; † 19. November 1910 in Straßburg) war ein deutscher Chemiker.Fittig entdeckte ein Verfahren zur Umwandlung von Halogenbenzolen zu Alkylbenzolen. Er synthetisierte die Methacrylsäure und aus Aceton das Pinakol, er klärte die Struktur von Benzochinon auf.

mehr zu "Rudolph Fittig" in der Wikipedia: Rudolph Fittig

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1900

Werk:
thumbnail
Beiträge zur Prüfung des additiven Verhaltens der Molekularwärme, speciell organischer Verbindungen, Göttingen

1863

Werk:
thumbnail
Grundriss der Chemie, 6. Aufl. Berlin

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Rudolph Fittig stirbt in Straßburg. Wilhelm Rudolph Fittig war ein deutscher Chemiker. Fittig entdeckte ein Verfahren zur Umwandlung von Halogenbenzolen zu Alkylbenzolen. Er synthetisierte die Methacrylsäure und aus Aceton das Pinakol, er klärte die Struktur von Benzochinon auf.
thumbnail
Geboren: Rudolph Fittig wird in Hamburg geboren. Wilhelm Rudolph Fittig war ein deutscher Chemiker. Fittig entdeckte ein Verfahren zur Umwandlung von Halogenbenzolen zu Alkylbenzolen. Er synthetisierte die Methacrylsäure und aus Aceton das Pinakol, er klärte die Struktur von Benzochinon auf.

thumbnail
Rudolph Fittig starb im Alter von 75 Jahren. Rudolph Fittig war im Sternzeichen Schütze geboren.

"Rudolph Fittig" in den Nachrichten