Rufus Beck

Rufus Beck (* 23. Juli 1957 in Heidelberg) ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Hörbuch- und Synchronsprecher. Er ist als Vorleser der Harry-Potter- und Burg Schreckenstein-Bücher bekannt. Er verleiht jeder der vielen Rowling-Figuren eine eigene Stimme und verwendet dafür verschiedene, teils erfundene Dialekte oder Akzente. Bekannt wurde er in der Rolle als Waltraud in dem Film Der bewegte Mann.

mehr zu "Rufus Beck" in der Wikipedia: Rufus Beck

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Rufus Beck wird in Heidelberg geboren. Rufus Beck ist ein deutscher Theater- und Filmschauspieler sowie Hörbuch- und Synchronsprecher. Er ist als Vorleser der Harry-Potter- und Burg Schreckenstein-Bücher bekannt. Er verleiht jeder der vielen Rowling-Figuren eine eigene Stimme und verwendet dafür verschiedene, teils erfundene Dialekte oder Akzente. Berühmt wurde er in der Rolle als Waltraud in dem Film Der bewegte Mann.

thumbnail
Rufus Beck ist heute 60 Jahre alt. Rufus Beck ist im Sternzeichen Löwe geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2006

Ehrung:
thumbnail
Großer Hersfeld-Preis – für die Rolle des Mephisto in Faust 1 in der Inszenierung von Torsten Fischer

2000

Ehrung:
thumbnail
Kinder und Jugendhörbuch des HR 2 –

1989

Ehrung:
thumbnail
Förderpreis für Nachwuchsschauspieler des Vereins der Freunde des Bayerischen Staatsschauspiels

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Werk > Hörbücher:
thumbnail
Urmel saust durch die Zeit von Max Kruse

2012

Werk > Hörbücher:
thumbnail
Sams in Gefahr Paul Maar

2012

Werk > Filme und Fernsehen:
thumbnail
Das Geheimnis der Villa Sabrini (TV)

2011

Werk > Hörbücher:
thumbnail
Hohle Köpfe von Terry Pratchett

2011

Werk > Filme und Fernsehen:
thumbnail
Die Sterntaler (TV)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: Das Geheimnis der Villa Sabrini ist ein deutscher Krimi aus dem Jahr 2011/12, der auf dem Buch Die Gärten der Villa Sabrini von Cristina Camera basiert. Regie führte Marco Serafini. Der Film wurde erstmals am 4. März 2012 im ZDF gezeigt.

Stab:
Regie: Marco Serafini
Drehbuch: Susanne Hertel
Produktion: Anna Bütow Birte Dronsek Bettina Kleine Thilo Kleine
Musik: Alessandro Molinari
Kamera: Christian Paschmann
Schnitt: Ilana Goldschmidt

Besetzung: Simone Hanselmann, René David Ifrah, Nadeshda Brennicke, Rufus Beck, Michael Mendl, Armin Rohde, Giorgia Surina, Antonio Tallura

2011

thumbnail
Film: Die Sterntaler ist ein deutscher Märchenfilm aus dem Jahr 2011. Die Verfilmung des Grimmschen Märchens Die Sterntaler produzierte Bavaria Film im Auftrag des Südwestrundfunks für Das Erste. Der Film erschien am 17. November 2011 auf DVD, die Erstausstrahlung erfolgte im Rahmen der ARD-Märchenreihe Sechs auf einen Streich im Weihnachtsprogramm am 26. Dezember 2011 im Ersten.

Stab:
Regie: Maria von Heland
Drehbuch: Rochus Hahn
Produktion: Uschi Reich, Michael Hild
Musik: Youki Yamamoto
Kamera: Roman Osin
Schnitt: Barbara von Weitershausen

Besetzung: Meira Durand, Thomas Loibl, Juliane Köhler, Rufus Beck, Eisi Gulp, Axel Prahl, Gruschenka Stevens, Patrick Hellenbrand, Judith Durand, Bene Gutjan, Nic Romm, Klaus Münster, Paul Alhäuser, Lorenz Willkomm, Michael Ihnow, Edda Köchl, Caspar Leon Girod, Marcus Gawliczek, Sara von Heland, Liane Forestieri

2004

thumbnail
Film: Bibi Blocksberg und das Geheimnis der blauen Eulen ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2004. Das Drehbuch zu diesem Kinderfilm schrieb Elfie Donnelly, die den Stoff zugleich auch für ein gleichnamiges Buch aufbereitete.

Stab:
Regie: Franziska Buch
Drehbuch: Elfie Donnelly
Produktion: Uschi Reich
Musik: Enjott Schneider
Kamera: Axel Block
Schnitt: Barbara von Weitershausen

Besetzung: Sidonie von Krosigk, Marie Luise Stahl, Corinna Harfouch, Katja Riemann, Ulrich Noethen, Monica Bleibtreu, Edgar Selge, Nina Petri, Anja Sommavilla, Elea Geissler, Frederick Lau, Henning Vogt, Rufus Beck
thumbnail
Serienstart: Inspektor Rolle (Arbeitstitel: Von der Rolle) ist ein deutschsprachige Fernseh-Krimiserie. Die erste Staffel umfasste drei Folgen, Regie führte Jörg Grünler und erschien 2002. Die zweite Staffel wurde mit zwei Folgen 2004 ausgestrahlt, Regie führte hier Zoltan Spirandelli. Beide Serien wurden von Askania Media Filmproduktion GmbH für Sat.1 produziert.

Genre: Krimi
Produktion: Mario Melzer

Besetzung: Rufus Beck, Aykut Kayacik, Thorsten Feller, Eleonore Weisgerber, Uwe Zerbe, Torsten Michaelis, Lina Schuller

2000

thumbnail
Film: Küss mich Frosch ist eine deutsche TV-Komödie von Dagmar Hirtz aus dem Jahr 2000. Der Märchenfilm spielt mit Motiven des Grimmschen Märchens Der Froschkönig.

Stab:
Regie: Dagmar Hirtz
Drehbuch: Thomas Brückner
Produktion: Dagmar Rosenbauer
Musik: Annette Focks, Anett Ecklebe, Helene Heyder, Thomas Brückner
Kamera: Florian Ballhaus
Schnitt: Nicola Undritz

Besetzung: Anja Knauer, Matthias Schweighöfer, Rufus Beck, Rita Russek, Kevin Leisner, Karoline Herfurth, Roman Rögner, Shira Fleisher, Antje Stiller, Karl-Fred Müller, Alister Mazzotti, Flaut Michael Rauch, Peer Uwe Teska, Günther Zschäckel, Johannes Franke, Alissa Jung, Norbert Tefelski

"Rufus Beck" in den Nachrichten