Rundfunk

Rundfunk bezeichnet die Übertragung von Informationen jeglicher Art (beispielsweise Bilder, Ton, Text) über elektromagnetische Wellen (siehe auch:Funknetz) an die Öffentlichkeit. Zum Rundfunk gehören insbesondere der Hörfunk (Empfangsgerät: Radio) und das Fernsehen.

mehr zu "Rundfunk" in der Wikipedia: Rundfunk

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Walter Hilsbecher stirbt in Butzbach. Walter Hermann Hilsbecher war ein deutscher Schriftsteller und Rundfunksprecher.
thumbnail
Gestorben: Rolf Haufs stirbt in Berlin. Rolf Haufs war ein deutscher Lyriker, Prosa-Schriftsteller und Rundfunkjournalist.
thumbnail
Gestorben: Pierre Juneau stirbt. Pierre Juneau PC OC MSRC war ein kanadischer Journalist, Rundfunkintendant und Politiker, der unter anderem erster Vorstandsvorsitzender der Canadian Radio-television and Telecommunications Commission (CRTC), zwischen August und Oktober 1975 kurzzeitig Kommunikationsminister und später Präsident von CBC/Radio-Canada war. Nach ihm ist der 1970 gegründete Musikpreis Juno Award benannt.
thumbnail
Gestorben: Helga Boddin stirbt in Hamburg. Helga Boddin war eine deutscheRundfunkjournalistin und Moderatorin des N(W)DR.
thumbnail
Gestorben: Manfred Müller (Journalist) stirbt in Aue. Manfred Müller war ein deutscher Journalist und Rundfunkdirektor.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Literatur:
thumbnail
Heinrich Hertz informiert in seinem Bericht Über Strahlen elektrischer Kraft die Berliner Akademie der Wissenschaften über die Existenz elektromagnetischer Wellen. Seine Entdeckung liefert den entscheidenden Impuls für die Entwicklungen in Richtung drahtloser Telegrafie und Rundfunk.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1994

thumbnail
Gründung: Die Central European Media Enterprises Ltd. (CME) ist eine Holding die Fernseh- und Rundfunksender in sechs osteuropäischen Staaten anbietet. Das Unternehmen wurde 1994 von Ronald Lauder gegründet und hat seinen Firmensitz auf den Bermudas.

1984

thumbnail
Gründung: PanAmSat war ein Anbieter von Telekommunikations-, Internet und Rundfunkdiensten mit Sitz in Wilton, Connecticut. Heute gehört PanAmSat zu Intelsat, worauf dieser die Satelliten unter seinem Namen übernahm.

1913

thumbnail
Gründung: Die Munzinger-Archiv GmbH ist ein deutscher Verlag und Online-Informationsanbieter mit Sitz in Ravensburg; das Informationsangebot zu den Themen Biographien, Länder und lexikalische Fakten besteht aus Loseblattsammlungen, CD-ROMs sowie einem Online-Dienst mit mehreren Millionen Eintragungen und wird hauptsächlich bei Verlagen, der Presse, im Rundfunk, in politischen Institutionen und Bibliotheken genutzt.

1903

thumbnail
Gründung: Die Telefunken Gesellschaft für drahtlose Telegraphie m.b.H. war ein deutsches Unternehmen der Funk- bzw. Nachrichtentechnik. Telefunken und seine Nachfolgeunternehmen bauten Sende- und Empfangsgeräte für die Funktelegrafie, den Rundfunk sowie die drahtlose und kabelgebundene Übertragungstechnik.

Tagesgeschehen

thumbnail
Budapest, Ungarn: Vor dem Parlamentsgebäude verlangen 10.000 Demonstranten den Rücktritt von Ministerpräsident Ferenc Gyurcsány, als bekannt wird, dass er in einer internen Rede eine Täuschung der Wähler bei den Parlamentswahlen im April zugeben musste. Die Oppositionsparteien fordern den Rücktritt des Regierungschefs, der laut Staatspräsident Laszlo Solyom das Vertrauen der Menschen in die Demokratie enttäuscht habe. Am 1. Oktober finden in Ungarn landesweit Kommunalwahlen statt. In Budapest kommt es zu den schwersten Unruhen seit Jahrzehnten und durch Hooligans zu Gewalttätigkeiten gegen die Polizei, die Wasserwerfer einsetzt. Das Rundfunkgebäude wird gestürmt und der Abbruch des Sendebetriebs erzwungen. Mehrere Fahrzeuge werden angezündet und drei Menschen schwer verletzt. Nach den Ausschreitungen bietet der ungarische Polizei- und Justizminister József Petrétei seinen Rücktritt an, den jedoch Gyurcsány nicht annimmt.

"Rundfunk" in den Nachrichten