Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Harry van Doorn stirbt in Amersfoort, Provinz Utrecht. Henry „Harry“ Willem van Doorn war ein niederländischer Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker der Katholieke Volkspartij (KVP), dann der Politieke Partij Radikalen (PPR) sowie zuletzt der Partij van de Arbeid (PvdA), der zwölf Jahre lang Mitglied der Zweiten Kammer der Generalstaaten war. Er war zwischen 1956 und 1962 Vorsitzender der KVP und von 1961 bis 1973 Vorstandsvorsitzender der öffentlich-rechtlichen RundfunkgesellschaftKRO (Katholieke Radio Omroep). Danach fungierte er zwischen 1973 und 1977 als Minister für Kultur, Freizeit und Gemeinschaftsarbeit im Kabinett von Ministerpräsident Joop den Uyl und trat während dieser Zeit für die Beendigung der Piratensender in der Nordsee ein.
thumbnail
Gestorben: Mike Keyzer stirbt in Den Haag. Meijer „Mike“ Joseph Keyzer war ein niederländischer Diplomat und Politiker der Volkspartij voor Vrijheid en Democratie (VVD), der unter anderem kurzzeitig Mitglied der Zweiten Kammer der Generalstaaten, Staatssekretär sowie zwischen 1971 und 1982 Vorsitzender der RundfunkgesellschaftAlgemene Vereniging Radio Omroep (AVRO) war.
thumbnail
Geboren: Harry van Doorn wird in Den Haag geboren. Henry „Harry“ Willem van Doorn war ein niederländischer Jurist, Verwaltungsbeamter und Politiker der Katholieke Volkspartij (KVP), dann der Politieke Partij Radikalen (PPR) sowie zuletzt der Partij van de Arbeid (PvdA), der zwölf Jahre lang Mitglied der Zweiten Kammer der Generalstaaten war. Er war zwischen 1956 und 1962 Vorsitzender der KVP und von 1961 bis 1973 Vorstandsvorsitzender der öffentlich-rechtlichen RundfunkgesellschaftKRO (Katholieke Radio Omroep). Danach fungierte er zwischen 1973 und 1977 als Minister für Kultur, Freizeit und Gemeinschaftsarbeit im Kabinett von Ministerpräsident Joop den Uyl und trat während dieser Zeit für die Beendigung der Piratensender in der Nordsee ein.
thumbnail
Geboren: Mike Keyzer wird in Venlo, Provinz Limburg geboren. Meijer „Mike“ Joseph Keyzer war ein niederländischer Diplomat und Politiker der Volkspartij voor Vrijheid en Democratie (VVD), der unter anderem kurzzeitig Mitglied der Zweiten Kammer der Generalstaaten, Staatssekretär sowie zwischen 1971 und 1982 Vorsitzender der RundfunkgesellschaftAlgemene Vereniging Radio Omroep (AVRO) war.

"Rundfunkveranstalter" in den Nachrichten