Politik & Weltgeschehen

1813

Befreiungskriege:
thumbnail
16. - 19. Oktober: In der Völkerschlacht bei Leipzig werden die Truppen Napoléons von den verbündeten Heeren der Österreicher, Preußen, Russen und Schweden besiegt.

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Anton Yelchin stirbt in Los Angeles, Kalifornien. Anton Viktorovich Yelchin war ein US-amerikanischer Filmschauspielerrussisch-jüdischer Herkunft.
thumbnail
Gestorben: Juri Elperin stirbt in Berlin. Juri Elperin war ein russisch-deutscher Übersetzer.
thumbnail
Gestorben: Origa stirbt. Origa war eine in Japan lebende und tätige russische Sängerin. Origa ist die Transkription der japanischen Schreibweise ??? für Olga.
thumbnail
Gestorben: Eugene Dynkin stirbt in Ithaca, New York. Eugene B. Dynkin war ein russischerMathematiker.
thumbnail
Gestorben: Juri Borodatchev stirbt in Diessenhofen. Juri Borodatchev war ein russischer Künstler.

Europa

Weitere Ereignisse in Europa:
thumbnail
Der russische Bauernführer Stenka Rasin wird von Kosaken gefangen genommen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Russland: In der Nordwestregion Pskow beim Baltikum haben sich 440 Menschen mit gepanschtem Wodka vergiftet, von denen 16 an toxischer Hepatitis starben. In ganz Russland - vom ukrainischen Grenzgebiet bis Sibirien - sollen Tausende betroffen sein. Die ersten massenhaften Alkoholvergiftungen traten Anfang September im Süden und Westen von Moskau auf. Die Behörden von Twer ordnen eine genaue Untersuchung und den Notstand an, um überraschende Razzien durchführen zu können. Nach offiziellen Angaben sterben jährlich 42.000 Russen durch illegal gebrannten Alkohol. Die Stilllegung vieler „schwarzer“ Brennereien hat das Problem verstärkt, da Kriminelle die Angebotslücke mit Fusel und beigemischtem Industriealkohol schließen.

"Russen" in den Nachrichten