Russisch-Türkischer Krieg (1768–1774)

Der Russisch-Osmanische Krieg von 1768 bis 1774 (auch 5. Russischer Türkenkrieg) war eine entscheidende Auseinandersetzung, als deren Ergebnis die südliche Ukraine, der Nordkaukasus und die Krim unter die Herrschaft Russlands kamen.

mehr zu "Russisch-Türkischer Krieg (1768–1774)" in der Wikipedia: Russisch-Türkischer Krieg (1768–1774)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Peter Nikolaus von Gartenberg stirbt in Sieraków, Polen. Peter Nikolaus Neugart(en) von Gartenberg, ab 1768 Baron von Gartenberg-Sadogursky, war ein sächsischer und polnischer Staatsmann dänischer Herkunft. Als einer der engsten Vertrauten des Premierministers von Brühl führte er seit 1753 als Generalbergkommissar die Oberaufsicht über das kursächsische Berg- und Hüttenwesen, ab 1761 war er zugleich auch Oberberghauptmann. Nach Brühls Rücktritt verlor Gartenberg sämtliche Ämter und begab sich in polnische Dienste, wo er die Administration des königlichen Münzwesens übernahm. Nach Ausbruch des Russisch-Türkischen Krieges sicherte Gartenberg die Münzversorgung der russischen Armee.

1714

thumbnail
Geboren: Peter Nikolaus von Gartenberg wird als Peter Niels Nyegaard in Kregome bei Frederiksværk, Dänemark geboren. Peter Nikolaus Neugart(en) von Gartenberg, ab 1768 Baron von Gartenberg-Sadogursky, war ein sächsischer und polnischer Staatsmann dänischer Herkunft. Als einer der engsten Vertrauten des Premierministers von Brühl führte er seit 1753 als Generalbergkommissar die Oberaufsicht über das kursächsische Berg- und Hüttenwesen, ab 1761 war er zugleich auch Oberberghauptmann. Nach Brühls Rücktritt verlor Gartenberg sämtliche Ämter und begab sich in polnische Dienste, wo er die Administration des königlichen Münzwesens übernahm. Nach Ausbruch des Russisch-Türkischen Krieges sicherte Gartenberg die Münzversorgung der russischen Armee.

Polen / Russland / Osmanisches Reich

thumbnail
Nach Verletzung osmanischen Territoriums durch ein russisches Kosaken-Regiment bei Balta erklärt Sultan Mustafa III. Russland den Krieg. Der fünfte Krieg zwischen beiden Reichen bricht aus. Er endet 1774 siegreich für die Russen unter Katharina der Großen.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Nach der dreitägigen Seeschlacht von Çe?me im Fünften Russisch-Türkischen Krieg ist die Vernichtung der osmanischen Flotte durch die Russen so gut wie abgeschlossen. In der Nacht zum 8. Juli klingen letzte kleinere Kämpfe aus. (7. Juli)

Europa

Europa & Asien:
thumbnail
Der Friede von Küçük Kaynarca beendet den seit 1768 währenden Russisch-Türkischen Krieg. Der Russisch-Türkische Krieg endet siegreich für die Russen unter der Zarin Katharina der Großen.

"Russisch-Türkischer Krieg (1768–1774)" in den Nachrichten