Russisch-Türkischer Krieg (1806–1812)

Der Russisch-Türkische Krieg von 1806–1812 war einer der vielen Kriege zwischen dem Russischen und dem Osmanischen Reich. Der Krieg endete mit einem Sieg Russlands und dem osmanischen Verzicht auf Bessarabien.

mehr zu "Russisch-Türkischer Krieg (1806–1812)" in der Wikipedia: Russisch-Türkischer Krieg (1806–1812)

Europa

thumbnail
Beginn eines weiteren Russisch-Türkischen Krieges

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
In der Seeschlacht bei Limnos bleibt die russische Flotte unter Admiral Dmitri Nikolajewitsch Senjawin im Russisch-Türkischen Krieg siegreich gegenüber der osmanischen Flotte und gewinnt die Seeherrschaft in der Ägäis. (1. Juli)

"Russisch-Türkischer Krieg (1806–1812)" in den Nachrichten