Orden und andere Ehrungen

1814

Preisträger > Kritik

1995

thumbnail
Robert Darnton, The Forbidden Bestsellers of Pre-Revolution France (National Book Critics Circle Award)

Folkherbst-Preisträger

1997

thumbnail
Jury-Spezialpreis – The Transsylvanians (D, H, Rus., Bul.) (Eiserner Eversteiner)

Rezeption > Ehrung

1998

thumbnail
Best RTS Game. GAME.EXE Magazine, Russland (Total Annihilation)

Auszeichnungen

1998

thumbnail
Bundesverdienstkreuz für ihre Arbeit als ARD-Korrespondentin in Russland (Sonia Seymour Mikich)

Gewinner > Internationaler Wettbewerb > Preis des Landes Baden-Württemberg

2000

thumbnail
The Socks of the Big City von Andrej Ushakov, Russland (Trickfilmfestival Stuttgart)

Erfolge und Platzierungen > Olympische Spiele

2000

thumbnail
in Sydney: Bronze (-76 kg), mit Siegen über Yvon Riemer, Frankreich, Bachtiar Baiseitow, Kasachstan, Jin-Soo Kim, Südkorea und David Manukyan, Ukraine und einer Niederlage gegen Murat Kardanow, Russland (Marko Yli-Hannuksela)

Erfolgreichste Sportler

2003

thumbnail
Jelena Issinbajewa (RUS): Olympiasiegerin 2004 und 2008, Weltmeisterin 2005, 2007 und 2013, WM-Dritte (Stabhochsprung)

1995

thumbnail
Inessa Krawez (RUS): Olympiasiegerin 1996 und Weltmeisterin (Dreisprung)

Preisträger

2007

thumbnail
Wladimir Putin, der damalige Präsident Russlands für die anhaltende Behinderung der freien Presse in Russland (Verschlossene Auster)

2005

thumbnail
Italyanets – Russland (Cinekid)

1998

thumbnail
zwölf MenschenrechtsverteidigerInnen, die für die weltweite Menschenrechtsbewegung stehen: Binta Jammeh-Sidibe (Gambia), Andreas Kossi Ezuke (Togo), Yanette Bautista (Kolumbien), Heberth Hernando Ruiz Ríos (Kolumbien), Waldo Albarracín (Bolivien), Wei Jingsheng (VR China), Medha Patkar (Indien), Mukhtar Pakpahan (Indonesien), Ak?n Birdal (Türkei), Juri Schadrin , Mohamed Mandour (Ägypten), Karima Hammache (Algerien) (Amnesty International Menschenrechtspreis)

Internationaler Erfolg

2004

thumbnail
9. Platz, OS in Athen, Fe; Sieger: Alexei Tischtschenko, Russland vor Kim Song-guk, Nordkorea, Vitali Tajbert u. Jo Seon-hwan, Südkorea; (Khedafi Djelkhir)

2004

thumbnail
9. Platz, OS in Athen, Fe; Sieger: Alexei Tischtschenko, Russland vor Kim Song Guk, Nordkorea, Vitali Tajbert u. Jo Seon-Hwan, Südkorea; (Khedafi Djelkhir)

Erfolg

2007

thumbnail
1st Game-X (38,120? $) (Jang Jae-ho)

2007

thumbnail
1st Game-X (Jang Jae-ho)

2001

thumbnail
Russischer Vizemeister und Halbfinale Saporta-Cup (Michael Meeks)

Ehrung

2007

thumbnail
Stipendium des DAAD in Archangelsk, Russland (Heike Geißler)

2001

thumbnail
Orden des Heiligen Wladimir I. Grades (Russisch-Orthodoxe Kirche/Russland) (Allahşükür Paşazadə)

"Russland" in den Nachrichten