Rust (Burgenland)

Die FreistadtRust (ungarischRuszt, kroatischRušta) ist eine Statutarstadt im Burgenland in Österreich.

Rust ist mit nur 1900 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) der kleinste Verwaltungsbezirk und auch die kleinste Statutarstadt Österreichs. Bekannt ist Rust vor allem als Stadt der Störche und als Weinbaugemeinde. Rust gehört seit 1921 zum österreichischen Burgenland und besitzt das Stadtrecht seit 1681, als es zur königlich ungarischen Freistadt erhoben wurde.

mehr zu "Rust (Burgenland)" in der Wikipedia: Rust (Burgenland)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Ludwig Schandl stirbt in Rust. Ludwig Paul Schandl war ein österreichischer Weinbauer und Politiker (FPÖ). Schandl war von 1956 bis 1958 Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag. Schandl war verheiratet.
thumbnail
Geboren: Johanna Auer wird in Rust, Burgenland geboren. Johanna Auer ist eine österreichische Politikerin (SPÖ).
thumbnail
Gestorben: Karl Ratzenböck stirbt in Rust. Karl Ratzenböck war ein österreichischer Landwirt und Politiker. Ratzenböck war verheiratet und Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.
thumbnail
Geboren: Erich Karassowitsch wird in Rust geboren. Erich Karassowitsch ist ein ehemaliger österreichischer Weinbauer und Politiker (FPÖ). Karassowitsch ist verheiratet und vertrat von 1994 bis 1997 die FPÖ als Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag.
thumbnail
Gestorben: Alfred Ratz stirbt in Rust. Alfred Ratz war ein österreichischer Wirtschaftsbesitzer und Politiker (CS). Ratz war verheiratet, Abgeordneter zum Burgenländischen Landtag und Landesrat in der Burgenländischen Landesregierung.

Städtepartnerschaften

2006

thumbnail
Ungarn Tokaj in Ungarn, seit

1981

thumbnail
Osterreich Rust (Österreich) seit (Kulmbach)

"Rust (Burgenland)" in den Nachrichten