Ruth Beitia

Ruth Beitia Vila (* 1. April 1979 in Santander) ist eine ehemalige spanische Leichtathletin, die zu den weltbesten Hochspringerinnen gehörte. Sie wurde 2012, 2014 und 2016 Europameisterin sowie 2013 Halleneuropameisterin. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro errang sie im Alter von 37 Jahren die Goldmedaille, womit sie die älteste Hochsprung-Olympiasiegerin der Geschichte ist.

mehr zu "Ruth Beitia" in der Wikipedia: Ruth Beitia

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Ruth Beitia wird in Santander geboren. Ruth Beitia Vila ist eine spanische Leichtathletin, die zu den weltbesten Hochspringerinnen gehört. Sie wurde 2012, 2014 und 2016 Europameisterin sowie 2013 Halleneuropameisterin. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro errang sie im Alter von 37 Jahren die Goldmedaille, womit sie die älteste Hochsprung-Oympiasiegerin der Geschichte ist..

thumbnail
Ruth Beitia ist heute 39 Jahre alt. Ruth Beitia ist im Sternzeichen Widder geboren.

Sport

2013

Platzierung > Halleneuropameisterschaften:
thumbnail
Finale 1. mit 1,99 m

2012

Platzierung > Olympische Spiele:
thumbnail
Finale 4. mit 2,00 m

2012

Platzierung > Hallenweltmeisterschaften:
thumbnail
Finale 6. mit 1,95 m

2012

Platzierung > Europameisterschaft:
thumbnail
Finale 1. mit 1,97 m

2011

Platzierung > Halleneuropameisterschaften:
thumbnail
Finale 2. mit 1,96 m

"Ruth Beitia" in den Nachrichten