Säule der Schande

Säule der Schande, Schandmal und Pillar of Shame sind Bezeichnungen für eine Serie von Skulpturen des dänischen Künstlers Jens Galschiøt. Jede Skulptur ist acht Meter hoch und aus Bronze, Kupfer oder Beton gefertigt. Bislang wurden vier Skulpturen in Hongkong, Rom, Acteal (in Mexiko) und Brasília errichtet.

mehr zu "Säule der Schande" in der Wikipedia: Säule der Schande

Geboren & Gestorben

1954

Geboren:
thumbnail
Jens Galschiøt wird in Frederikssund, Dänemark geboren. Jens Galschiøt ist ein dänischer Künstler. Sein bekanntestes Werk ist die Skulpturenreihe der Säule der Schande.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
In Eldorado dos Carajás im Bundesstaat Pará räumt brasilianische Militärpolizei mit Waffengewalt eine Straße, die von Mitgliedern der Bewegung der Landarbeiter ohne Boden (MST) blockiert wird. Bei der Aktion werden 19 MST-Aktivisten getötet. Eine Säule der Schande erinnert später an das Ereignis.

"Säule der Schande" in den Nachrichten