Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Abdus Sattar stirbt in Dhaka. Abdus Sattar war ein Politiker in Bangladesch. Er regierte den südasiatischen Staat als Präsident vom 30. Mai 1981 bis 24. März 1982.
thumbnail
Geboren: Atif Aslam wird in Wazirabad, Gujranwala, Pakistan geboren. Atif Aslam عاطف اسلم, ist ein pakistanischer Popsänger Er ist weit bekannt in Südasien und hat einige Hitsongs gesungen wie Aadat, Woh Lamhe, Tere Bin, Kuch Is Tahra, Pehli Nazar Mein, Tera Hone Laga Hoon, Tu Jaane Na, Tere Liye, Meri Kahani und Jalpari. Er ist besonders bekannt für seine starke Belting-Methode. In 2008 bekam er den Tamgha-e-Imtiaz von der pakistanischen Regierung.
thumbnail
Geboren: Subrata K. Mitra wird in Indien geboren. Subrata Kumar Mitra ist Professor für PolitikwissenschaftSüdasiens an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Heidelberg. Mitra ist französischer Staatsbürger.
thumbnail
Geboren: Dietmar Rothermund wird in Kassel geboren. Dietmar Otto Ernst Rothermund ist ein deutscher Historiker und emeritierter Professor für Geschichte Südasiens an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

1906

thumbnail
Geboren: Abdus Sattar wird in Daraka / Bolpur im Distrikt Birbhum, heute Westbengalen geboren. Abdus Sattar war ein Politiker in Bangladesch. Er regierte den südasiatischen Staat als Präsident vom 30. Mai 1981 bis 24. März 1982.

Tagesgeschehen

thumbnail
Washington D.C./USA. Gegen einen Mitarbeiter des Staatssekretärs Douglas J. Feith im Pentagon laufen laut Medienberichten Ermittlungen wegen des Verdachts auf Spionage für den israelischen Geheimdienst Mossad. Der Mitarbeiter soll ein Spezialist für Iran und Südasien sein.

"Südasien" in den Nachrichten