Société à responsabilité limitée (Luxemburg)

Société à responsabilité limitée (abgekürzt S.à r.l. oder auch SARL, deutsch „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“) ist die üblicherweise verwendete französischsprachige Bezeichnung für die Rechtsform der haftungsbeschränkten Gesellschaft in Luxemburg.

Für die Gründung ist die Erstellung einer Gesellschaftssatzung („les statuts“) erforderlich, es gibt ein vorgeschriebenes Mindeststammkapital von 12.500 Euro. Dieses muss vollständig gezeichnet und eingezahlt sein. Die Anzahl der Gesellschafter muss mindestens 2 und darf höchstens 40 betragen. Die Eintragung erfolgt bei der Handelskammer Luxemburg (Chambre de Commerce Luxembourg).

mehr zu "Société à responsabilité limitée (Luxemburg)" in der Wikipedia: Société à responsabilité limitée (Luxemburg)

Leider keine Ereignisse zu "Société à responsabilité limitée (Luxemburg)"

"Société à responsabilité limitée (Luxemburg)" in den Nachrichten