SMS Zenta

SMS Zenta war ein Kleiner Kreuzer der k.u.k. Kriegsmarine und das Typschiff der Zenta-Klasse. Sie absolvierte mehrere Auslandseinsätze und wurde schließlich kurz nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges 1914 bei einer Seeschlacht versenkt. Der Kreuzer war nach der Schlacht bei Zenta von 1697 benannt.

mehr zu "SMS Zenta" in der Wikipedia: SMS Zenta

Einsätze

1914

thumbnail
Reaktiviert. Bei Kriegsbeginn gemeinsam mit SMS Szigetvár Patrouillenfahrten zur Blockadedurchsetzung vor der montenegrinischen Küste.

1912

thumbnail
Außer Dienst/in die Reserve gestellt.

1911

thumbnail
Teilnahme an den Feierlichkeiten anlässlich des Stapellaufes der SMS Viribus Unitis

1909

thumbnail
Teilnahme an der Flottendemonstration in der Levante.

1902

thumbnail
– 1903: Handelspolitische Missionsreise um Afrika herum und bis nach Südamerika.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Paul Pachner stirbt in Graz. Paul Pachner war ein österreichischer Marineoffizier und Kapitän der SMS Zenta.

1871

Geboren:
thumbnail
Paul Pachner wird in Maribor geboren. Paul Pachner war ein österreichischer Marineoffizier und Kapitän der SMS Zenta.

"SMS Zenta" in den Nachrichten